Dienstag, 07. Juni 2016, 11:59 Uhr

ABBA: Ist das hier ihre erste Performance seit 30 Jahren?

Wenn die Herrschaften von ABBA irgendwo komplett auftauchen ist das natürlich immer ein Ereignis. Björn Ulvaeus (71), Benny Andersson (69), Anni-Frid „Frida“ Lyngstad (70) und Agnetha Fältskog (66) feierten am Sonntagabend in Stockholm eine Privatparty im Restaurant „Berns Salonger“.

Anlaß war der 50 Jahrestag des Songrwriterduos von ABBA. Die beiden weiblichen Hälften der erfolgreichsten schwedischen Popband aller Zeiten hätten einem Bericht zufolge den Herren ihren Song „The Way All Friends Do“ gewidmet. Daraufhin beschlossen Benny und Bjorn, sich dazu zu gesellen und einzustimmen. (Andere Quellen nannten übrigens den Song ‚Me and I‘, zu dem die Vier performten).

Noch ist kein Video von der improvisierten Performance aufgetaucht, aber in den sozialen Netzwerken tauchten erste Bilder auf.

Mehr zu ABBA: Björn Ulvaeus über die neue Partyshow und schwule Fans

ABBA: Ist das hier ihre erste Performance seit 30 Jahren?

Das letzte Mal, dass die Band, die mal aus zwei Ehepaaren bestand, zusammen performten, soll 1986 gewesen sein. Zuletzt zeigte sich das Quartett zusammen im Januar bei der Premiere der Event-Restaurant-Show ‚Mamma Mia!‘ in Stockholm. Die Bandmitglieder erteilten einer Reunion in Interviews immer wieder eine Absage. ABBA verkauften bis heute weltweit über 400 Millionen Tonträger.

Foto: Instagram/PerUrban