Dienstag, 07. Juni 2016, 19:24 Uhr

Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Probleme im Paradies?

Ziehen da etwa schon graue Wolken in der frischen Beziehung von One-Direction-Star Liam Payne (22) und dessen Freundin, Sängerin Cheryl Fernandez-Versini (32) auf? Anscheinend gäbe es derzeit Spannungen zwischen ihnen aufgrund der bevorstehenden Hochzeit von dessen Schwester Ruth.

Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Probleme im Paradies?

Das behauptet zumindest das britische Klatschmagazin ‚Heat’. Offenbar hätte die Freundin des Sängers zwar eine Einladung zum Hochzeitsempfang erhalten, nicht aber zur eigentlichen Zeremonie. Das würde derzeit offenbar zu Streit zwischen dem Paar führen. Ein angeblicher „Insider“ verriet: „Ruth und ihr Verlobter Tom [Gibbens] haben Liam gebeten, Cheryl zum Hochzeitsempfang mitzubringen aber zu ihrer Zeremonie haben sie nur die engsten Freunde und die Familie eingeladen.“ Die Ex-Girls-Aloud-Sängerin wäre letztes Jahr bei den Planungen für deren Heirat noch nicht mit dem One-Direction-Star zusammen gewesen. Außerdem wolle dessen Schwester, „dass alle Augen auf sie gerichtet sind“, wenn sie vor den Altar tritt, so der Alleswisser. Obwohl sich die Payne-Familie gut mit der 32-Jährigen verstehe, wäre sie auch nicht zu deren Junggesellinnenabschied im Disneyland Paris eingeladen gewesen. Dem Blatt zufolge könne Miss Fernandez-Versini das nachvollziehen aber hätte trotzdem gehofft, ihr Freund „deichsle“ da noch etwas. Nachdem das offenbar nicht der Fall ist, gäbe es nun entsprechende „Spannungen“, so die Zeitschrift.

Und das, obwohl One-Direction-Kollege Niall Horan (22) im ‚Hello!’-Interview doch erst so schön von deren Beziehung schwärmte: „Sie ist ein tolles Mädchen, wirklich lustig. Er ist ein Top-Mann und einer meiner besten Freunde. Sie scheint glücklich zu sein, er ist glücklich, also freue ich mich für die beiden.“ Außerdem verriet er, dass es da eine „kleine mysteriöse Hintergrundgeschichte zu ihrer Beziehung gibt“, die er aber dann doch nicht erzählen wollte. Schade, gerade das hätte doch ihre Fans jetzt sicherlich am meisten interessiert…(CS)

Foto: WENN.com