Mittwoch, 08. Juni 2016, 10:40 Uhr

Dakota Johnson ist wieder Single

Dakota Johnson ist wieder Single. Die Schauspielerin hat sich von ihrem On/Off-Freund Matthew Hitt getrennt. Die beiden haben eine längere, komplizierte Geschichte: Vor zwei Jahren begannen sie sich zu daten.

Dakota Johnson ist wieder Single

Das ging allerdings nicht lange gut und so trennten sie sich 2015 wieder, um sich ein paar Monate später wieder zu versöhnen. Nun ist wieder Schluss, wenn man einem Insider glaubt, der die Information an ‚Just Jared‘ weitergetragen hat: „Dakota und Matthew haben sich in den vergangenen zwei Jahren immer mal wieder gedatet. Sie hatten in der letzten Zeit nicht viele Gelegenheiten, sich zu sehen, weil sich ihre Arbeitszeiten nicht abstimmen ließen. Sie ist derzeit in Vancouver, um für die ‚Fifty Shades‘-Trilogie zu drehen.“ Tatsächlich hatte sie erklärt, kaum Zeit für eine Beziehung zu haben, als zwischen ihr und Hitt Funkstille herrschte. So hatte sie erklärt: „Ich werde gerade ganz gut von meinem Job abgelenkt, ich denke nicht allzu oft an Männer. Mein Fokus liegt momentan ganz auf meiner Arbeit“, verriet sie.

Mehr: Darum ist Dakota Johnson die Lust auf Sexszenen vergangen

Dennoch fühle sie sich manchmal einsam: „Mein Leben hat sich dramatisch verändert. Es gibt Zeiten, da bin ich ein bisschen alleine. Aber dann schaue ich mir einen Film an oder lese ein Buch. Ich bin dann froh darüber, Zeit für solche Dinge zu haben.“ Es könnte nun dauern, bis sie einen neuen Freund findet, denn offenbar trauen sich nun viele Männer nicht mehr, die Brünette anzusprechen, da ihre ‚Fifty Shades‘-Rolle sie einschüchtere, wie Johnson sich beschwerte – denn sie würde gerne angesprochen werden.

Foto: WENN.com