Mittwoch, 08. Juni 2016, 11:17 Uhr

Lily Allen: Hat der Gatte die Scheidung eingereicht?

Lily Allens Mann Sam Cooper hat angeblich die Scheidung eingereicht. In der Ehe von Allen soll es bereits seit langem kriseln, so gab es immer wieder Gerüchte, dass die beiden seit Monaten nicht mehr gemeinsam in einem Haus leben sollen.

Lily Allen: Hat der Gatte die Scheidung eingereicht?

Dies scheint sich nun zu bewahrheiten, denn der Unternehmer Sam Cooper soll endgültig die Nase von der Sängerin voll haben, die ihn jahrelang betrogen haben soll, wie er glaubt. „Lily und Sam haben schon seit einer ganzen Weile Probleme, aber dann sind sich Lily und Skepta immer näher gekommen und das war der letzte Sargnagel für ihre Ehe“, erklärte ein Insider gegenüber der ‚Grazia‘. Skepta ist ein britischer Künstler, mit dem Allen ihren Ehemann betrügen soll. Mit Cooper hat die Künstlerin zwei Töchter, die mittlerweile drei und vier Jahre alt sind.

Mehr: Lily Allen schließt plötzlich alle aus

Coopers Entscheidung scheint für viele Menschen in ihrem Umfeld nachvollziehbar zu sein, so haben sich angeblich bereits mehrere Freundinnen von Allen hinter ihren Noch-Ehemann gestellt: „Einige von Lilys Freunden sympathisieren mit Sam. Das hat sie von einem großen Teil der Gruppe ziemlich isoliert. Lily hatte erst kürzlich eine ziemlich harte Zeit. Jetzt ist die Beziehung mit Sam ganz offiziell zu Ende. Nun hoffen ihre Freunde, dass sie ein neues Kapitel in ihrem Leben anfangen kann.“ Ob das passieren wird, bleibt abzuwarten – und auch, ob sie weiterhin mit Skepta in Verbindung gebracht wird.

Foto: WENN.com