Mittwoch, 08. Juni 2016, 10:58 Uhr

TV-Auswanderer Jens Büchner und seine Zwillinge: "Der sieht ja aus wie ich!"

Neues vom ‚Goodbye Deutschland‘-Pärchen:  TV-Auswanderer Jens Büchner und seine neue Freundin Daniela Karabas sind Eltern von Zwillingen!

TV-Auswanderer Jens Büchner und seine Zwillinge: "Der sieht ja aus wie ich!"

Der Nachwuchs kam bereits am 31. Mai per Notkaiserschnitt zur Welt, wie erst jetzt bekannt wurde. Der Star der VOX-Serie ‚Goodbye Deutschland‘ verkündete bei Facebook gestern Abend stolz: „Hurra, wir sind Zwillingseltern. Vor genau 1 Woche wurden unsere süßen Zwillinge per Not-Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Ein paar Wochen zu früh, aber den Babys geht es mittlerweile gut. Der Mama auch. Sie brauchen jetzt viel Zeit, Ruhe und ganz viiiel Liebe von uns. Genaueres seht ihr dann wieder bei Goodbye Deutschland.“ Dazu postete der überglückliche 46-Jährige Papa zwei Fotos.

TV-Auswanderer Jens Büchner und seine Zwillinge: "Der sieht ja aus wie ich!"

Mehr: Daniela Karabas spricht über ihre Mutter, Hochzeit und Hater

Die Namen „der süßen Zwillinge“ – ein Mädchen und ein Junge – wolle das Paar später bekannt geben. Eine Sprecherin des Paares sagte gegenüber klatsch-tratsch.de: „Den Kids geht’s gut. Sie sind stabil. Sie werden allerdings noch die nächsten Wochen im Krankenhaus verbringen müssen, weil sie erst mit einem Gewicht von 2000g entlassen werden. Jens und Danny sind täglich im Krankenhaus und bringen die Muttermilch vorbei und kümmern sich. Jens erster Gedanke, als er den Jungen gesehen hat: ‚Der sieht ja aus wie ich‘.“

Am 28. Juni wird eine Folge von Jens bei ‚Goodbye Deutschland‘ zu sehen sein…. Alles rund um Schwangerschaft und Geburt wird noch in diesem Sommer zu sehen sein. Genaue Sendetermine stehen noch nicht fest.

Die verwitwete Daniela Karabas hat drei Kinder, Jens Büchner hat zwei Töchter, sowie einen Sohn aus der letzten längeren Beziehung mit Boutiquenverkäuferin Jenny Matthias, selbst Protagonistin in der Auswanderserie.


Fotos: Facebook, Starpress/WENN.com