Donnerstag, 09. Juni 2016, 9:10 Uhr

Adam Levine dreht "The Clapper"

Adam Levine (37) soll in ‚The Clapper‘ mitspielen. Der Musiker ist eigentlich Frontmann der erfolgreichen Band ‚Maroon 5‘, hat aber bereits Erfahrung im Schauspiel, so war er als Freund von Keira Knightley bereits in ‚Can a Song Save Your Life?‘ von John Carney zu sehen und erntete dafür von Regisseur sogar viel Lob (im Gegensatz zu Keira Knightley).

Adam Levine dreht "The Clapper"

Nun soll er in seinem neuen Film einen schmierigen Fernsehproduzenten darstellen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Dito Montiel: Ein glückloser Amerikaner lässt sich als professioneller Applaudierer (auch Claqueur genannt) für Talkshows engagieren – doch dummerweise wird seine starke Medienpräsenz bald bemerkt. Er verliert nicht nur seinen Job, sondern auch seine Freundin. Wie ‚The Wrap‘ berichtet, sollen ebenfalls Amanda Seyfried, Tracy Morgan, Leah Remini und Ed Helms zu sehen sein. Es ist auch Montiel, der das Drehbuch schreibt und bei dem Independent-Film auch Regie führen wird.

Ed Helms – bekannt aus ‚The Hangover‘ wird den ‚Clapper‘, also den Applaudierer, spielen. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Montiel auf den Regiestuhl setzt, tatsächlich hat er bereits sechs Filme inszeniert und dabei unter anderem mit Stars wie Liam Hemsworth, Emma Roberts und Robin Williams gearbeitet. Letztgenannter drehte mit ‚Boulevard‘ einen seiner letzten Filme mit dem Künstler. ‚Boulevard‘ wurde posthum veröffentlicht.

Foto: SIPA/WENN.com