Donnerstag, 09. Juni 2016, 10:34 Uhr

Sila Sahin hat geheiratet: Und das ohne Kameras?

Sila Sahin hat geheiratet. Die Schauspielerin hatte ihre Hochzeit mit dem Fußballer Samuel Radlinger vor wenigen Monaten in den Medien angekündigt und ihre Fans mit zahlreichen Fotos und Interviews auch über die Vorbereitungen für den großen Tag auf dem Laufenden gehalten.

Sila Sahin hat geheiratet: Und das ohne Kameras?

Somit stand für ihre Bewunderer zu erwarten, dass auch die Trauung nicht heimlich, still und leise vonstatten gehen wird. Doch genau das scheint Sahin nun gemacht zu haben: Ohne Fernsehkameras, ohne Eintrittskarten zu verkaufen, und auch ohne ihren Ehering wie Daniela Katzenberger zu verscherbeln hat sie geheiratet. Am Mittwoch (8. Juni) waren Sahin und Radlinger jedenfalls auf dem Standesamt und haben sich das Jawort gegeben. Dies geht aus den Fotos der Schauspielerin hervor, die diese auf Snapchat postete. Darauf ist nicht nur Hündin Ella und ein Herz mit der Aufschrift „Samuel & Sila 08.06.16“ zu sehen, sondern auch eine Hochzeitstorte mit Brautpaar. Doch wer darüber nun enttäuscht ist, hat noch einen Funken Hoffnung, denn die eigentliche Zeremonie soll erst am 10. Juni mit ungefähr 200 Gästen stattfinden.

Wie viele Paparazzi dann anwesend sein werden, bleibt abzuwarten. „Das Schwierige ist, dass es eine Multi-Kulti-Hochzeit sein wird. Er kommt aus Österreich, ich aus der Türkei. Es ist eine Herausforderung, da beide Seiten zufrieden zu stellen“, so Sahin über die zu meisternden Schwierigkeiten.


Foto: AEDT/WENN.com