Freitag, 10. Juni 2016, 12:21 Uhr

Carolin Kebekus dreht Kinokomödie "Schatz, nimm Du sie!"

Carolin Kebekus stellt sich einer neuen Herausforderung. Die Entertainerin, die in der ‚RTL‘-Show ‚Freitag Nacht News‘ und ihrem Format ‚PussyTerrorTV‘ regelmäßig für viele Lacher sorgt(e), hat für ihre Arbeit sogar den ‚Deutschen Comedypreis‘ bekommen.

Ab März neu im WDR Fernsehen: „Carolin Kebekus: PussyTerror TV“

Doch das scheint der 36-Jährigen nun nicht mehr genug zu sein, denn sie versucht sich jetzt mal an der Schauspielerei. Die Komikerin wird in dem Kinofilm ‚Schatz, nimm Du sie!‘ zu sehen sein – und das sogar prompt in einer Hauptrolle. „Ich freue mich einfach, dass Carolin unser Projekt für ihre erste Kino-Hauptrolle ausgesucht hat“, verriet Marc Conrad, der Produzent des Streifens, in einem Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung. Für die „AlphaPussy“ Carolin Kebekus als taffe Power-Mutter ist das ihre erste Kinohauptrolle.

Mehr zu Carolin Kebekus: „Je heikler das Thema, umso besser muss der Witz sein“

Carolin Kebekus dreht Kinokomödie "Schatz, nimm Du sie!"

Der Film handelt vom einem Ehepaar, welches nicht mehr glücklich miteinander ist und sich auseinander lebt. Beide haben die Chance, im Ausland in ihrem Job richtig durchzustarten. Die Eltern überlassen ihren Kindern die Entscheidung, zu wem sie gehen sollen. Die Dreharbeiten zu ‚Schatz, nimmst Du sie!‘ haben bereits begonnen. Kebekus-Fans müssen sich allerdings noch etwas gedulden, der Kinostart ist für den 16. Februar 2017 geplant.

Das Drehbuch basiert auf dem französischen Film ‚Papa ou Maman‘ (siehe Video unten) und stammt von Jens-Frederik Otto („Da geht noch was“, „Soloalbum“) und dem Grimme-Preis-nominierten Claudius Pläging („Meer geht nicht“).

Fotos: WDR/Axl Klein,