Samstag, 11. Juni 2016, 14:50 Uhr

Hilary Swank dreht mit "Magic Mike"-Regisseur

Hilary Swank wird mit Steven Soderbergh drehen. Um die ‚Oscar‘-Gewinnerin war es in den letzten Jahren verhältnismäßig ruhig geworden, doch nun könnte sie ihr Comeback auf der Kinoleinwand feiern, indem sie sich mit dem ‚Magic Mike‘-Regisseur zusammentut, der derzeit ‚Logan Lucky‘ vorbereitet.

Hilary Swank dreht mit "Magic Mike"-Regisseur

Der Filmemacher hatte vor ungefähr drei Jahren – nach der Premiere seines Thrillers ‚Side Effects‘ – angekündigt, sich aus dem Filmgeschäft zurück zu ziehen und sich stattdessen auf Fernsehserien zu konzentrieren. Nun hat ihn aber ein Promi wieder hinter die Filmkamera gelockt: Channing Tatum. Der Regisseur habe sich in das Drehbuch verliebt und sich bereit erklärt, einen vierten Streifen mit Tatum zu drehen. Die beiden haben bereits an ‚Haywire‘, ‚Magic Mike‘ und ‚Side Effects‘ zusammen gearbeitet. Der Film soll sich nach Berichten von ‚The Playlist‘ um zwei Brüder drehen, die einen Raub planen. Hilary Swank soll eine FBI-Ermittlerin spielen, die den Tätern auf die Spur kommt.

Mehr zu Hilary Swank und Ex-Tennis-Star Ruben Torres: Verlobung gelöst?

Die Dreharbeiten sollen im Herbst dieses Jahes beginnen. Neben Swank und Tatum sind bereits Daniel Craig, Katherine Heigl, Seth McFarlane und Adam Driver für das Projekt bestätigt werden. Der Kinostart wird für 2017 erwartet. Bislang ist noch nicht öffentlich geworden, welches Studio den Streifen produziert.

Foto: SIPA/WENN.com