Samstag, 11. Juni 2016, 18:31 Uhr

Sophia Thomalla: Spontan-Hochzeit mit Techno-Rocker

Schauspielerin und Selbstdarstellerin Sophia Thomalla hat offenbar heimlich geheiratet. Der Norweger Andy LaPlegua, 40-jähriger Sänger des Techno-EBM-Duos Icon of Coil und Combichrist, soll der neue Gatte an ihrer Seite sein.

Sophia Thomalla: Spontan-Hochzeit mit Techno-Rocker

Die ‚Bild’-Zeitung berichtete, dass die 26-Jährige – die zuvor eine längere Liason mit Rammstein-Frontmann Till Lindemann gehabt haben soll, bereits im März in den USA geheiratet habe. Die Familie sei nicht eingeweiht gewesen, die Hochzeit spontan. „Ich muss nicht mit allem und jedem zu meinen Eltern rennen.“, erklärte sie dazu. Heiraten sei in den USA „so einfach wie hier ein Tattoo stechen.“ Die Begründung für die angebliche Heirat klingt auch ziemlich außergewöhnlich: „So richtig weiß ich das nicht mehr. Es waren bewegte Tage damals. Till und ich getrennt, mein Kopf platzte, mir wurde alles zu eng. Die Heirat ist aus einer Extremsituation heraus entstanden.“

Die Motive für die Spontan-Hochzeit von Sophia Thomalla sind noch nicht ganz klar. „Manchmal tue man Dinge im Leben, die nicht ganz durchdacht seien“, erklärte sie dazu lediglich. Thomalla war seit 2011 bis 2016 in einer angeblichen On-Off-Beziehung mit Lindemann. Der sei aber in die Überraschungs-Hochzeit eingeweiht gegen. Wie es nun weitergeht, wußte Thomalla eher nicht: „Ich lasse jetzt erst einmal alles auf mich zukommen.“

Wo und wie die Schauspielerin heiratete, war bisher nicht zu erfahren. Möglicherweise wird das dann Teil 2 der Inszenierung. Eine in Colorado geschlossene Ehe ist auch in Deutschland gültig, dafür sind jedoch ein paar Voraussetzungen notwendig. (KT)


Foto: WENN.com