Montag, 13. Juni 2016, 10:22 Uhr

Rihanna und Drake vertrödeln sich die Zeit gemeinsam

Rihanna und Drake könnten womöglich wieder zusammen sein. Die beiden sind eines dieser modernen (angeblichen!) On/Off-Pärchen im Showbusiness und haben erst kürzlich an Rihannas Song ‚Work‘ zusammen gearbeitet.

Rihanna und Drake vertrödeln sich die Zeit gemeinsam

Nun scheint es, als wären sie trotz der Trennungsgerüchte noch zusammen, denn am Wochenende feierten sie gemeinsam im ‚Nice Guy‘ in Los Angeles, einem der angesagtesten Promitreffs, waren aber sehr vorsichtig, dabei auf keinen Fall fotografiert zu werden. Die beiden turteln schon seit 2011 miteinander rum, nachdem sich RiRi von ihrem prügelnden Freund Chris Brown getrennt hatte. Drake nannte seine On/Off-Partnerin erst kürzlich die „ultimative Fantastie“ und erklärte, wie sehr es ihm damals weh getan habe, als sie das erste Mal eine Auszeit von ihm wollte: „Damals hat es weh getan, auch wenn sie es nicht beabsichtigt hatte. Ich mache ihr das nicht zum Vorwurf. Ich war verletzt, weil ich erst langsam sah, was es war. Ich dachte wohl, es wäre mehr.“

Die Geschichte der beiden ist durchaus kompliziert, denn zwar wurden Rihanna und Drake bereits auf den ‚BRIT Awards‘ im Februar dieses Jahres gemeinsam auf dem Roten Teppich gesehen, danach gab Rihanna allerdings ein Interview, in dem sie erklärte, keine Lust auf etwas Festes zu haben. Und erst vor wenigen Wochen machte das Gerüchte die Runde, Drake sei mit Hailey Baldwin in einer Beziehung, der angeblichen ehemaligen Freundin von Justin Bieber. Das Liebeskarussell dreht sich also munter weiter. Andererseits: Dürfen Künstler nicht einfach auch nur miteinander befreundet sein, ohne dass allzuviel hineininterpretiert wird?

Foto: Pacific Coast News/WENN.com