Montag, 13. Juni 2016, 21:05 Uhr

Robbie Williams: Tochter akzeptiert endlich ihren Bruder

Ayda Field und Robbie Williams‚ Tochter findet ihren Bruder endlich okay. Field gab kürzlich bekannt, dass ihre Tochter (3) „nicht begeistert“ über ihren mittlerweile 19 Monate alten Bruder Charlton war, ihn aber nun endlich akzeptiert habe.

Robbie Williams: Tochter akzeptiert endlich ihren Bruder

Von Eifersucht sei keine Spur mehr und die beiden seien nun die besten Freunde. Für die Schauspielerin (37) sei das harmonische Zusammenleben ihrer Kinder „das beste Muttergefühl überhaupt.“ Am Montagmorgen (13. Juni) verriet sie in der britischen TV-Show ‚Lorraine‘: „Als Charlie geboren wurde, war Teddy nicht gerade begeistert. Ich glaube, sie fühlte sich ausgeschlossen und war unglücklich. Jetzt machen die beiden alles zusammen, letzte Nacht hatte ich jedes Kind auf einem Arm und habe ihnen gemeinsam eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen. Die beiden haben sich gegenseitig gekitzelt und waren einfach glücklich, das gibt mir das schönste Gefühl als Mutter.“

Mehr zu Ayda Field: Weitere Intimitäten über Gatte Robbie Williams

Field sprach außerdem über ihren Ehemann in seiner Vaterrolle und lobte ihn in höchsten Tönen. Sie betonte, Williams genieße die Auszeit vom Pop-Star-Dasein und sei ihr eine riesengroße Unterstützung. Die Ehefrau des Sängers schwärmte: „Er ist großartig, er kümmert sich momentan mehr um die Kinder und hat deswegen den härteren Job. Er unterstützt mich.“

Foto: WENN.com