Montag, 13. Juni 2016, 16:53 Uhr

Ronald Schill: Macht er sich für RTL-Show „Adam sucht Eva“ nackig?

Seit mittlerweile 10 Jahren genießt der ehemalige Richter und Politiker Ronald Schill (57) das süße Leben am Zuckerhut. In Brasiliens zweitgrößter Stadt Rio de Janeiro hat er eine neue Heimat gefunden. Nachdem Schill Deutschland den Rücken gekehrt hatte, war es jahrelang still um ihn.

Ronald Schill: Macht er sich für RTL-Show „Adam sucht Eva“ nackig?

2014 machte der ehemalige „Richter Gnadenlos“ dann Schlagzeilen durch seine Teilnahme in der TV-Show ,Promi Big Brother’. Da ließ er nämlich unter anderem die Hüllen fallen. Laut Berichten der ‚Bild’-Zeitung möchte sich der Ex-Senator von Hamburg dem Fernsehpublikum bald offenbar wieder so präsentieren, wie Gott ihn schuf. Der Anlass: Die RTL-Nacktdating-Show ,Adam sucht Eva’. Medienberichten zufolge sei anscheinend eine Art Promi-Ausgabe mit Promis und Nicht-Promis geplant. Die Nackedeis, die sich dabei auf einer Trauminsel treffen, sollen offenbar ab Herbst im TV zu sehen sein. Angeblich hätten die Dreharbeiten für die Staffel auf Tahiti auch schon begonnen.

Noch nicht bestätigte Namen, die in diesem Zusammenhang in letzter Zeit auch immer mal wieder auftauchten sind unter anderem Ex-DSDS-Teilnehmerin Sarah Joelle Jahnel (26), die Ex-Promi-Big-Brother-Kandidaten Daniel Köllerer (32), Sängerin Gabby Rinne (27) und Janina Youssefian (33, siehe Foto) und der ehemalige Dschungel-König Peer Kusmagk (40).

Was den angeblichen Teilnehmer Roland Schill anbetrifft, ist dieser am 21. Juni zunächst einmal bei ‚Goodbye Deutschland’ auf VOX zu sehen. Da bekommt er in seiner Heimat Rio de Janeiro Besuch von einer guten alten Bekannten aus Deutschland: Janina Youssefian, die in der Boulevardpresse durch eine Affäre auf dem Zuschneidetisch eines Teppichändlers als „Teppichluder“ bekannt wurde.

Wie „Richter Gnadenlos“ „Dolce Vita“ an der Copacabana macht, wie er lebt, wo er wohnt, welche Freunde er hat, warum er ausgewandert ist und wie er die Zeit totschlägt und Deutschland beschimpft, erfahren die Zuschauer dann in jener Folge von ,Goodbye Deutschland! Die Auswanderer’. (CS)

Foto: dpa/Henning Kaiser