Montag, 13. Juni 2016, 22:29 Uhr

So wirbt Ryan Reynolds jetzt für Luxusuhren

Ryan Reynolds ist neuer Markenbotschafter von ‚Piaget‘. Dies gab die Marke offiziell bekannt. Der ‚Deadpool‘-Schauspieler wird künftig die Uhrenmodelle des Luxusjuweliers präsentieren. Damit folgt der 39-Jährige auf Jessica Chastain, die bisher die Schmuckstücke des Schweizer Labels vorstellte.

So wirbt Ryan Reynolds jetzt für Luxusuhren

Reynolds freute sich über die neue Kooperation und gab dies prompt (mit einem ironischen Augenzwinkern) auf seinem Instagram-Account bekannt: „Ich könnte nicht stolzer sein und mich nicht geehrter fühlen, der Piaget-Familie beizutreten. Zwar werde ich meine wirkliche Familie vermissen, aber wir wissen ja alle, dass es so am besten ist.“ Und er ist nicht der Einzige, der hinsichtlich der neuen Zusammenarbeit positiv gestimmt ist. Auch ‚Piaget‘-CEO Philippe Leopold-Metzger ist ganz angetan von dem Kanadier. Man habe Ryan Reynolds aufgrund seines Charismas, seiner Eleganz, seiner bemerkenswerten Leinwandpräsenz und seines guten Aussehens verpflichtet, aber auch „weil er wie Piaget furchtlos Kreativität in sein Metier einbringt“, zitiert der ‚Hollywood Reporter‘ den Geschäftsführer des Schweizer Unternehmens.

Mehr zu Ryan Reynolds: „Deadpool 2“ kommt

Auch gab Reynolds ein ernsthaftes Statement zu der Kooperation ab: „Es gibt keine ikonischere Marke, die Handwerkskunst, Eleganz und Kreativität auf bessere Art und Weise vereint“, so der Ehemann von Blake Lively. „Ich arbeite in einem Feld, wo Dinge oft schnell weggeworfen werden. Daher ist es umso wichtiger, wenn man etwas Ikonisches, etwas Zeitloses für sich entdeckt“, betonte der Schauspieler, wie die ‚Vogue‘ berichtete.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com