Dienstag, 14. Juni 2016, 14:36 Uhr

Red Hot Chili Peppers nackig bei James Corden im Auto

Die Red Hot Chili Peppers (Anthony Kiedis (53), Flea (53), Chad Smith (54) und Josh Klinghoffer (36)) mögen es auf der Bühne bekanntlich gerne schon mal ziemlich luftig.

Red Hot Chili Peppers nackig bei James Corden im Auto

Dass das aber nicht nur für ihre Konzerte, sondern auch für normale Lebenssituationen wie Autofahren zu gelten scheint, bewiesen sie nun bei James Cordens (37) ‚Late Late Show’ in einer ,Carpool Karaoke’-Session. Da kam es zwischendurch nämlich zu einem kleinen Striptease – zumindest was das Oberteil von 50 Prozent der Band-Mitglieder anbetrifft. Aber auch der britische Moderator ließ sich wieder einmal nicht lumpen und entblößte seine Männerbrust. Dieser war es dann auch, der nach dem gemeinsamen Singen von ein paar Liedern witzelte: „Ich habe euch fast nicht erkannt als ihr herankamt, weil ihr eure Kleidung anhattet.“ Frontmann Anthony Kiedis kommentierte die Bemerkung einfach nur mit: „Es erscheint mir normal [und] natürlich.“

Mehr: Olivia Wilde als Regisseurin für Red Hot Chili Peppers

Zudem fügte er hinzu, dass er sich in seinem T-Shirt „ein wenig eingesperrt“ fühle. Die Nackteinlage war aber nicht das einzige „Highlight“ bei der etwas anderen Autotour durch Los Angeles.

Zwischendurch wurde nämlich auch für eine kleine lustige Wrestling-Performance angehalten, bei der sich James Corden vor Lachen kaum mehr halten konnte. Aber natürlich kam bei der ‚Carpool Karaoke’ auch das Singen generell nicht zu kurz. Dabei wurden unter anderem so bekannte Werke der Band wie ‚Californication’, ‚Under the Bridge’, ‚By the Way’ und ‚The Zephyr Song’ angestimmt. Red Hot Chili Peppers neues Album ‚The Getaway’ nach fünf Jahren Pause wird übrigens am 17. Juni veröffentlicht. (CS)

Red Hot Chili Peppers nackig bei James Corden im Auto

Fotos: WEBNN.com/CBS