Mittwoch, 15. Juni 2016, 16:40 Uhr

Sarah Knappik: Wird sie die nächste deutsche Hollywood-Hoffnung?

Ex-Dschungelcamperin Sarah Knappik (29) könnte möglicherweise bald in die Fußstapfen der deutschsprachigen Hollywoodstars wie Diane Kruger (39), Daniel Brühl (37) und Christoph Waltz (59) treten!

Sarah Knappik: Wird sie die nächste deutsche Hollywood-Hoffnung?

Jedenfalls scheint die Freundin von ‚Volle Kanne’-Moderator Ingo Nommsen (45) einen großen Schritt in diese Richtung gemacht zu haben. Wenngleich ein mögliches neues Angebot noch nicht in dieser Liga spielt. Der ‚Bild’-Zeitung zufolge soll die 29-Jährige nämlich ihre erste Rolle in ‚Sharknado 4’, der Fortsetzung des US-Kult-Trash-Katastrophenfilms ergattert haben. Und die Besetzung dafür kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Neben den schon bekannten ‚Sharknado’-Darstellern Ian Ziering (52) und Tara Reid (40) soll unter anderem nämlich auch wieder (wie in Teil 3) ‚Baywatch’-Legende David Hasselhoff (63) darin auftauchen.

Die Blondine scheint jedenfalls selbst sehr ehrgeizige Ziele zu haben. Erst vor ein paar Tagen postete die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel’-Kandidatin nämlich ein Facebook-Foto, das sie auf dem berühmten Walk Of Fame in Los Angeles zeigt. Auf dem Bild präsentiert sie sich knieend neben einem der Hollywoodsterne. Darauf zu sehen: ihr Name, der darauf gephotoshopt wurde und ihr Kommentar: „Ein Traum wird wahr.“

Das lässt vermuten, dass an den Berichten über die Rolle in dem Hai-Kultfilm tatsächlich etwas dran zu sein scheint. Bis zu einem Hollywoodstern wird es vermutlich noch ein wenig dauern aber jeder hat ja einmal klein angefangen. Und wer weiß, vielleicht kann Sarah Knappik bald auf der Leinwand an der Seite solch großer Stars wie Brad Pitt (52) oder George Clooney (55) bewundert werden. Das wär’s doch! (CS)

Sarah Knappik: Wird sie die nächste deutsche Hollywood-Hoffnung?

Foto: WENN.com, SyFy