Donnerstag, 16. Juni 2016, 9:49 Uhr

Tokio Hotel: Bill Kaulitz feuert gegen Kim Kardashian und Kanye West

Popstar Bill Kaulitz hat neben der Musik neue Betätigungsfelder gefunden Auch Mode steht jetzt mehr im Fokus des deutschen Popstars. Doch nun äußerte er sich erstmals öffentlich auch über It-Girls und deutsche Politik.

Tokio Hotel: Bill Kaulitz feuert gegen Kim Kardashian und Kanye West

Gegenüber ‚Grazia Online‘ lästert der Tokio-Hotel-Frontmann über Kim Kardashian und ihren Ehemann Kanye West. Der 26-Jährige, der seit sechs Jahren in Los Angeles lebt, versteht den Hype um die Familie nicht: „Kanye West und Kim Kardashian begreife ich nicht. Jeden für sich allein nicht und zusammen erst recht nicht. Mir ist unbegreiflich, wie Leute die toll finden können.“

Auf die Frage, was ihn neben der Arbeit an einem neuen Album noch beschäftigt, antwortet der Tokio Hotel-Sänger: „Warum es Menschen gibt, die die AfD wählen, dass ich mich jeden Tag für Donald Trump schäme, das Schreiben meines ersten Romans, der Entwurf meines ersten Fashion Pieces… und die Frage, wann ich noch Zeit zum Schlafen habe.“

Mehr zu Bill Kaulitz: „Ich dachte, ich würde es nicht überleben“

Foto: star.press/WENN.com