Freitag, 17. Juni 2016, 16:40 Uhr

Justin Bieber fällt hier schlimm von der Bühne

Aus der Abteilung „Das muss richtig weh getan haben“ gibt’s das hier: Popstar Justin Bieber (22) scheint gerade nicht seine beste Zeit durchzumachen. Erst kürzlich lieferte er sich mit einem Mann namens Lamont Richmond einen ungleichen Faustkampf, nachdem er ihn als ‚Motherfucker’ bezeichnet hatte.

Justin Bieber fällt hier schlimm von der Bühne

Und jetzt auch noch das: der Sänger fiel gestern (16. Juni) nämlich schlimm von der Bühne, während er im Rahmen seiner ‚Purpose’-Tour in Saskatoon, Kanada performte. Wie ein Clip des Vorfalls zeigt, schien der On-/Off-Freund von Selena Gomez (23) durch sein etwas locker sitzendes Outfit unkonzentriert. Den Kopf nach unten gewandt lief er so die Bühne entlang und fiel am Ende der Rampe von derselben. Nachdem sein Mikrofon an war, konnte der harte Aufprall auf den Boden nicht überhört werden. Und dank des Internets existieren „natürlich“ Aufnahmen des Unfalls aus fast jedem erdenklichen Blickwinkel. Während einige Fans sich danach wirklich Sorgen um die Gesundheit des Popstars machten und sogar um „Gebete“ bitteten, zelebrierten andere dagegen ihre Schadenfreude.

Ein User lachte sich dann auch via Twitter auf Kosten des 22-Jährigen kaputt und erklärte: „Justin Bieber war in letzter Zeit so nervig. Ihn fallen zu sehen, ist deswegen so komisch.“

Mehr zu Justin Bieber: Faustkampf hat ein Nachspiel

Ein anderer wiederum schrieb: „Bieber ist von der Bühne gefallen…das Beste, was diese Woche passiert ist.“ Diesen gemeinen Kommentaren zum Trotz scheint sich der Popstar bei seinem schlimmen Fall aber offenbar nicht ernsthaft verletzt zu haben. Auf Twitter verkündete er nämlich vor ein paar Stunden: „Tolle Show heute Abend.“ Den Sturz hat er bisher noch nicht kommentiert…(CS)

Justin Bieber fällt hier schlimm von der Bühne

Fotos: WENN.com, Youtube