Freitag, 17. Juni 2016, 9:03 Uhr

Kim Cattrall hätte gerne ein Go für "Sex And The City 3"

Kim Cattrall wünscht sich einen dritten ‚Sex And The City‘-Teil. Die 59-Jährige spielte in der beliebten Serie die männerverschlingende Samantha. Nach zwei Kinofilmen könnte sich die Schauspielerin gut vorstellen, daraus eine Trilogie entstehen zu lassen.

Kim Cattrall hätte gerne ein Go für "Sex And The City 3"

„Natürlich sollte es einen dritten Teil geben!“, erklärte Cattrall im Interview mit ‚Express.co.uk‘. „Ich denke, dass wir das alle lieben würden. Nur – was wäre die Geschichte?“ Über Kritik, die die vier Damen um Sarah Jessica Parker vor allem für den letzten ‚SATC‘-Streifen einstecken mussten, macht sich die Akteurin keine Gedanken. „Um Samantha Jones zu zitieren: ‚Wenn ich mir über alles Sorgen machen würde, was irgendeine Schla*** über mich gesagt hat, würde ich das Haus nicht mehr verlassen!'“ Cattrall glaubt, dass die Show deshalb so viele Fans hatte, weil die vier Hauptfiguren alle Aspekte der weiblichen Psyche darstellten.

Mehr: Kim Cattrall kämpft gegen ihre andauernde Schlaflosigkeit

„Wenn Samantha ihr Ding durchzieht und jeden unterhält, befindet sich darunter doch die Angst, dass sie alleine bleiben wird“, so die Blondine. „Das ist die Schönheit der Serie, dass jeder dieser vier Charaktere einen Teil einer Frau repräsentiert. Verschiedene Seiten, verschiedene Launen, verschiedene Arten von Weiblichkeit.“

Foto: WENN.com