Freitag, 17. Juni 2016, 10:55 Uhr

Kit Harington: "Vorher muss ich immer gewisse Dinge küssen"

Kit Harington ist leicht obsessiv. Der ‚Game Of Thrones‘-Star hat im Laufe seiner Theaterkarriere einige seltsame Angewohnheiten entwickelt. „Bevor ich auf die Bühne gehe, muss ich gewisse Dinge küssen“, verriet er in der britischen TV-Show ‚This Morning‘.

Kit Harington: "Vorher muss ich immer gewisse Dinge küssen"

„Ein Bild meiner Eltern, ein Foto meines Bruders… Meine Freundin war ziemlich aufgebracht, als ich ihr das erzählt habe“ – denn ein Schnappschuss seiner ehemaligen ‚GoT‘-Kollegin und jetzigen Lebensgefährtin Rose Leslie sei nicht dabei. „Ich muss auch immer die Sitze in der ersten Reihe abklatschen und ‚Viel Glück, Tom‘ sagen.“ Auf die Frage, wer denn Tom sei, antwortete der 29-Jährige: „Das weiß ich auch nicht!“

Mehr zu Kit Harington: Spielt er in „Call of Duty“ mit?

Doch nicht nur aufs Theater, wo er in London aktuell als ‚Doctor Faustus‘ zu sehen ist, seien seine merkwürdigen Ticks beschränkt: „Gullis muss ich mit meinem rechten Fuß berühren“, gestand der Frauenschwarm. „Manchmal muss ich dafür sogar die Straße überqueren. Ich sehe aus wie ein Verrückter.“ Auf die Bemerkung des Moderators, dass man sich für solche Zwangshandlungen auch professionelle Hilfe suchen könne, entgegnete der smarte Brite: „Ich mag das eigentlich, ich will das gar nicht loswerden.“

Foto: WENN.com