Freitag, 17. Juni 2016, 12:19 Uhr

Zayn Malik bandelt wieder mit seiner Ex Perrie Edwards an?

Zayn Malik hat anscheinend wieder Kontakt zu seiner Ex-Verlobten Perrie Edwards. Der ehemalige ‚One Direction‘-Star habe die Sängerin, die er letztes Jahr nach vier Jahren Dating per SMS abserviert hat, Gerüchten zufolge in letzter Zeit mit Text-Nachrichten überhäuft.

Zayn Malik bandelt wieder mit seiner Ex Perrie Edwards an?

Ein angeblicher „Insider“ verriet dem britischen ‚Look Magazine‘: „Perrie hat Zayns Nummer mittlerweile nicht mehr blockiert und die beiden chatten wieder miteinander. Er versucht, wenigstens ihre Freundschaft zurückzugewinnen. Bisher haben sie nur gechattet, aber er würde sich unheimlich gern mit ihr persönlich treffen.“ Aber es scheint, als habe die 22-jährige Schönheit das Interesse an ihrem Ex-Verlobten verloren. Der Insider fuhr fort: „Perrie machte deutlich, dass sie momentan nicht an einer Versöhnung interessiert ist. Ihre Freunde glauben, es sei schon eine schlechte Idee, mit ihm zu chatten, aber zurzeit ist dieser Kontakt für sie in Ordnung.“

Mehr zu Zayn Malik: Gigi Hadid hat es nicht mehr ausgehalten

Der Kontakt des ehemaligen Pärchen hat scheinbar auch ordentlich Chaos in die Beziehung mit Maliks neuer Flamme Gigi Hadid gebracht, die er seit letztem November datet. „Gigi liebt Zayn sehr, aber sie hält es nicht aus, dass er wieder Kontakt zu seiner Ex hat. Sie versucht alles, um die Beziehung am Laufen zu halten.“ Offen bleibt, was man von dieser Geschichte halten soll. Britische Boulevardmagazine sind bekannt dafür schamlos zu lügen…

Foto: WENN.com