Sonntag, 19. Juni 2016, 10:20 Uhr

Gwen Stefani: "Wenn die Familie auseinander bricht, leidet man darunter"

Die Trennung von Gavin Rossdale hat angeblich Gwen Stefanis Herz gebrochen. Die ‚What You Waiting For‘-Interpretin, die derzeit Blake Shelton datet, gibt zu, dass sie noch immer unter dem Beziehungsende und der Spaltung ihrer Familie leidet.

Gwen Stefani: "Wenn die Familie auseinander bricht, leidet man darunter"

Dem ‚Rolling Stone‘-Magazin verriet Stefani: „Ich bin noch nicht weiter gekommen. Mein Herz ist noch immer gebrochen. Wenn die Familie auseinander bricht dann leidet man ein Jahr später noch immer darunter. Ich habe gerade ein Zimmer in meinem Haus ausgeräumt, bevor ich dich angerufen habe. Es ist vernichtend.“ Erst kürzlich hatte die 46-jährige Sängerin, die mit ihrem Ex Rossdale die Kinder Kingston (10), Zuma (7) und Apollo (2) großzieht, von ihrem neuen Freund Shelton geschwärmt, dessen Zuneigung sie „immer noch nicht fassen“ könne. Sie erzählte: „Ich bin unser größter Fan. Ich fühle mich, als wäre ich nicht in meinem eigenen Leben und das bin ich auch nicht. Ich bin plötzlich in einem anderen Leben. Ich fühle mich gesegnet und ich glaube an meinen Weg. All diese Wunder passieren um mich herum! Glaub mir, ich kann immer noch nicht glauben, was passiert ist und noch immer passiert.“

Mehr: Gwen Stefani und Blake Shelton: Er will – aber sie nicht?

Und weiter: „Warum auch immer wurde ich ausgesucht und ich fühle mich so geehrt und selbstbewusst. Ich schaue es an und es klappt immer. Es gab ein richtiges Erdbeben in meinem Leben. Wie habe ich das überlebt? Ich weiß es nicht, aber jetzt sind wir hier und mein Leben ist ein reiner Segen. Ich versuche einfach, positiv zu denken und dankbar zu sein und alles so zu nehmen, als hätte es nicht anders sein sollen.“

Übrigens: Ein High Fashion Shoot zum Leben erweckt – so beschreibt Gwen Stefani selbst das Video zu ihrer letzten Single „Misery“. Wir sehen unzählige und unglaubliche Outfits, wie elegante Abendroben über romantische Blumenkleider bis zu einem Badeanzug aus Plastik. Und dann auch noch ein schwarzes Pferd mitten in einer Lagerhalle dazu? Wie das alles geht – Gwen Stefani zeigt es im Behind The Scenes Clip!

Foto: Cousart/JFXimages/WENN.com