Montag, 20. Juni 2016, 12:17 Uhr

Jamie Foxx geht hier unter die Rapper

Jamie Foxx schlüpfte für das Werbevideo eines Telefonanbieters in eine ganz neue Rolle und ist als Vater des Rappers Future zu sehen.

Jamie Foxx geht hier unter die Rapper

Er singt eine Parodie auf dessen Song ‚F*ck Up Some Commas‘ und lobt dabei die Vorteile von ‚Verizons‘ Mobilfunkreichweite. Dabei trägt der Schauspieler Futures Markenzeichen, den Hut, und sagt: „Sie nennen mich Vergangenheit, mein Sohn ist Future [Zukunft]. Ich habe diesem Jungen alles beigebracht.“

Mehr: Jamie Foxx nimmt Quentin Tarantino nach Gewaltvorwürfen in Schutz

Dabei hatte Future zuletzt andere Probleme, als sich mit Hohn und Spott auseinanderzusetzen. In der vergangenen Woche legte er den Rechtsstreit mit Sängerin Ciara bei, nachdem er das gemeinsame Sorgerecht für Sohn Future Jr. zugesprochen bekommen hatte. Ciara hatte den Rapper, dessen richtiger Name Nayvadius Wilburn lautet, auf knapp neun Millionen Euro verklagt, nachdem dieser sie im April eine schlechte Mutter genannt hatte. Er reichte daraufhin eine Gegenklage ein und betonte, Ciara gar nicht diffamieren zu können, da ihre Karriere ohnehin beendet sei. Future hatte sich 2014 von der Hip-Hop- und R&B-Sängerin getrennt, während diese schwanger war. Beide wollen nun versuchen, im Sinne ihres Sohnes, so freundschaftlich wie möglich miteinander umzugehen. (Bang)

Jamie Foxx geht hier unter die Rapper

Fotos: Youtube, WENN.com