Dienstag, 21. Juni 2016, 22:20 Uhr

Mia Julia: Die Ex-Erotikdarstellerin landet Download-Hit

Sehr geiler Erfolg für Mia Julia Brückner. Die ehemalige Erotikdarstellerin und amtierende Partykönigin von Mallorca mischt nun auch die digitalen Musikverkäufe auf. Ihr neuer Hit „Wir sind die Geilsten“ schießt von 0 auf 51 der offiziellen deutschen Download-Trends, ermittelt von GfK Entertainment.

Mia Julia: Die Ex-Erotikdarstellerin landet Download-Hit

Neben Rapper Mert („AMK“, 24) und der britischen Band Bastille („Good Grief“, 49) war die 28-Jährige im Zeitraum Freitag bis Sonntag die dritterfolgreichste Neueinsteigerin. Zahlreiche andere Hochkaräter hat die gebürtige Münchnerin in der aktuellen Auswertung bereits hinter sich gelassen. Dazu zählen „DSDS“-Sieger Prince Damien („Glücksmoment“, 73) und Popstar Andreas Bourani („Auf uns“, 87). Ob Mia Julia auch den Einstieg in die Offiziellen Deutschen Single-Charts schafft, die neben Downloads auch physische Verkäufe und Premium-Streams berücksichtigen, zeigt sich am kommenden Freitag.

GfK Entertainment ermittelt seit vielen Jahrzehnten die Offiziellen Deutschen Charts und Musikmarktdaten im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie. Diese basieren auf den Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern und decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Insgesamt führt GfK Entertainment in über 30 Ländern weltweit Marktforschung für die Bereiche Musik, Buch, Games und Video durch. GfK Entertainment ist Teil des größten deutschen Marktforschungsunternehmens GfK.

Foto: WENN.com