Dienstag, 21. Juni 2016, 11:50 Uhr

Selma Blair: Wirrer Ausraster über den Wolken

Selma Blair musste aus einem Flugzeug entfernt werden. Die Schauspielerin flippte am Montag (20. Juni) bei einem Flug an Bord einer ‚Delta‘-Maschine komplett aus und musste nach der Landung in Los Angeles von Ärzten behandelt werden.

Selma Blair: Wirrer Ausraster über den Wolken

„Wir reagierten auf einen Anruf um 14.54 Uhr, der sich auf eine kranke Person in einem Flugzeug bezog“, bestätigte die Feuerwehr von Los Angeles. Die 43-Jährige, dessen vier Jahre alter Sohn Arthur ebenfalls an Bord war, setzte die Flugzeugcrew in Alarmbereitschaft, als sie immer wieder schrie: „Er verbrennt meine Genitalien. Er lässt mich nicht essen oder trinken… er wird mich umbringen.“ Auf wen oder was sie sich bezog, ist unklar.

Jedoch soll sie laut Augenzeugen kurz vor ihrem Ausbruch eine Pille in ihr Weinglas geworfen haben. „Es sah so aus, als hätte sie eine Reihe von verschreibungspflichtigen Medikamenten mit Alkohol gemixt“, verriet ein Insider gegenüber ‚People‘. „Wir wissen allerdings nicht, was für Medikamente das waren.“ Direkt nach der Landung wurde der Hollywoodstar in ein Krankenhaus gebracht, ihre Taschen wurden von zwei Krankenschwestern nach Pillen durchsucht. Die ‚Eiskalte Engel‘-Darstellerin hat sich zu dem Vorfall bislang noch nicht geäußert.

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com