Mittwoch, 22. Juni 2016, 15:22 Uhr

Taylor Swift und Tom Hiddleston: Ein Tänzchen und ein Küsschen?

Wer schon Entzugserscheinungen mangels neuer öffentlicher Liebesbekundungen dieses angesagten „Traumpaares“ hatte: Popstar Taylor Swift (26) und ihr angeblicher Freund, Britenstar Tom Hiddleston (35), zeigten sich gestern Abend zusammen beim Selena-Gomez-Konzert in Nashville, Tennessee.

Taylor Swift und Tom Hiddleston: Ein Tänzchen und ein Küsschen?

Und dabei ließen es die beiden in Begleitung von Swifts bester Freundin Abigail und deren Freund Matt nicht nur tänzerisch richtig krachen. Die zwei Turteltäubchen sollen offenbar auch Küsschen ausgetauscht haben, wie der ‚Daily Mirror’ berichtet. Dem (sehr undeutlichen) Twitter-Clip eines Fans, auf den sich das britische Klatschblatt aber dabei beruft, ist eine solche Szene jedoch nicht eindeutig zu entnehmen. Daraus ist „nur“ zu erkennen, wie die Ex-Freundin von Calvin Harris (32) und der ‚The Night Manager’-Star den Arm umeinander legen und dieser ihrem Gesicht nahekommt, um ihr offenbar etwas mitzuteilen. Da es bei einem solchen Konzert schon recht laut zugeht, wäre das kein Wunder.

Auch das gemeinsame Tanzen zu den Songs von Selena Gomez (23) ist übrigens als Twitter-Clip dokumentiert, wobei sich der Schauspieler da etwas im Hintergrund zu halten scheint. Laut ‚Daily Mirror’ soll das angebliche Paar nach Verlassen des Konzerts ihren Fans zudem noch gemeinsam zugewunken haben, was Videomaterial dieser Szene ebenfalls nicht hergibt. Aber ‚E! News’ scheint offenbar klärendes „Insider“-Wissen vorbringen zu können.

Mehr zu Taylor Swift, Tom Hiddleston und ein Paar mausgraue Schuhe: Wer verarscht hier wen?

Demnach habe ein Alleswisser verraten: „Taylor hat Tom eingeladen, mit ihr [zum Konzert] zu kommen. Tom will Taylor immer glücklich machen und ihr zeigen, dass ihre Freunde ihm wichtig sind. Taylor mag das an Tom.“ Und zum Start der Liebschaft erklärte dieser: „Es gab eine sofortige Anziehung. Sie fühlte sich wie ein kleines Schulmädchen, die wahnsinnig für jemand schwärmte. Sie liebt die Tatsache, dass Tom wie ein richtig reifer Mann agiert. Sie mag es auch, dass er älter ist. Sie fühlt sich bei ihm sehr sicher und beschützt.“

Ihr Herzensmann soll es natürlich genießen, mit ihr zusammen zu sein. Beide würden sehr aneinander hängen und sich die ganze Zeit texten. Und jetzt kommt’s: dem angeblichen „Insider“ zufolge glaube die Sängerin, in dem 35-Jährigen endlich den Richtigen gefunden zu haben. Na, dann ist es vermutlich nur noch eine Frage der Zeit, bis die Hochzeitsglocken für diese beiden klingen. Oder etwa doch nicht? (CS)

Fotos: WENN.com