Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:50 Uhr

Robbie Williams tritt wohl zum 25. Jubiläum an

Robbie Williams wird beim 25. Jubiläum von ‚Take That‘ dabei sein. Der Sänger hat bestätigt, dass er sich seinen Bandkollegen Gary Barlow, Mark Owen und Howard Donald anschließen wird, wenn diese nächstes Jahr auf Tour gehen.

Robbie Williams tritt wohl zum 25. Jubiläum an

Ein Vertrauter der Band erzählte ‚Daily Mirror‘:“ Gary hat schon immer alles geplant und er denkt jetzt schon an das ‚Projekt 25‘ der Band. Robbie meinte, dass er Lust darauf hat, wieder zu performen. Er fühlt inneren Frieden, wenn er in der Gruppe ist.“ Der 42-Jährige hat auch zugesagt, ein paar neue Songs für die Band zu schreiben. „Wir haben mit Robbie darüber geredet. Und wenn es so sein sollte, dass wir ein Jubiläumsalbum herausbringen, dann werden wir ein paar Extra-Tracks rausbringen. Ich denke es wäre schön, etwas mit ihm zusammen zu machen. Wir haben gerade alle die Intention, ein paar neue Lieder aufzunehmen, ein ‚Greatest Hits‘-Album rauszubringen und eine Tour zu machen“, sagte Gary Barlow ‚The Sun‘.

Mehr zu Robbie Williams: Tochter akzeptiert endlich ihren Bruder

Robbie Williams trat der Band 2010 für das sechste Studioalbum ‚Progress‘ wieder bei. Zwei Jahre später hat er die Band wieder verlassen, um sein Soloprojekt weiter zu verfolgen. Die Band arbeitete seit damals als Trio weiter – ohne Jason Orange.

Foto: WENN.com