Freitag, 24. Juni 2016, 8:56 Uhr

Helena Fürst erobert den Catwalk

Helena Fürst ist ein Tausendsassa. Die Moderatorin war jahrelang als Ermittlerin auf ‚RTL‘ zu sehen, zog dann in den Dschungel, wurde dann Ballermann-Sängerin, ließ sich (unbestätigten Angaben zufolge) für ‚Promi Big Brother‘ verpflichten und bietet sogar bedürftigen Menschen Lebenshilfe in Berlin an, wenn man das denn möchte.

Helena Fürst erobert den Catwalk

Damit aber noch lange nicht genug, denn die Frau, die alles kann, wird nun sogar Model und schwebt bald über den Laufsteg. Die ersten Tests waren allerdings eher so mäßig, denn: „Ich habe keine Ahnung, wie das aussehen soll. Dieses Posen ist schon sehr komisch. Das habe ich noch nie gemacht. Ich soll arrogant schauen. Aber wie schaut man bitte arrogant?“ Bei dem Event, auf dem Fürst laufen soll, handelt es sich um die Fashion Week in Berlin und bei den Kleidern, die sie tragen wird, laut Informationen von ‚RTL‘, um Versteigerungsobjekte.

Die Erlöse, die damit erzielt werden, sollen anschließend gespendet werden. Fürst ist schon tipptopp vorbereitet: „Ich werde zu Hause rumstöckeln und komisch laufen. Und ich werde mir vielleicht ein paar Videos reinziehen, wie man es denn richtig macht.“ Ihr Ausflug ins Musikbusiness war bislang eher mäßig erfolgreich, denn bei einem Auftritt auf dem Ballermann wurde sie sofort von missgünstigen Zuschauern ausgepfiffen und mit Bier bespritzt. Vielleicht ist es da gar nicht so schlecht, sich ein zweites Standbein zu besorgen. Oder ein drittes. Oder viertes.


Foto: Starpress/WENN.com