Freitag, 24. Juni 2016, 12:57 Uhr

Kit Harington: So haben wir ihn auch noch nie gesehen!

In der erfolgreichen Serie ‚Game of Thrones‘ steht Kit Harington (29)  als Jon Snow auf der Seite der Guten. Für das kommende Spiel ‚Call of Duty: Infinite Warfare‘ schlüpft er hingegen in die Rolle des Bösewichts und kämpft mit der aggressiven Siedlungs-Defensivfront gegen die vereinten Streitkräfte der Erde (wir berichteten).

Kit Harington: So haben wir ihn auch noch nie gesehen!

Eine intensive und dramatische Geschichte mit einem epischen Showdown, in der Harington sein schauspielerisches Talent erneut unter Beweis stellen kann. „Kit ist unglaublich talentiert und ein absoluter Profi“, so Taylor Kurosaki, Narrative Director bei Infinity Ward. „In unserer Story
geht es um einen epischen Showdown zwischen zwei verfeindeten Fraktionen und Kit ist förmlich in seiner Rolle aufgegangen. Er wurde zur Verkörperung des Feindes, der Siedlungsdefensivfront. Wir können es kaum abwarten zu sehen, wie die Fans darauf reagieren, dass Kit einen völlig anderen Charakter spielt.“

Mehr zu „Game of Thrones“: Kit Harington und Rose Leslie sind ein Paar

Zur weiteren Unterstützung der Produktion arbeiten Activision und Infinity Ward eng mit Star-Regisseur Guy Ritchie zusammen, der bereits mit der Call of Duty-Reihe vertraut ist und für die Regie des hochgelobten Live-Action-Trailers „Surprise“ zu Call of Duty: Black Ops II verantwortlich zeichnet. „Guy Ritchie ist ein Freund der Reihe und es war toll, erneut mit ihm zusammenzuarbeiten, um Kit Haringtons Charakter in Infinite Warfare zum Leben zu erwecken“, fügt Dave Stohl, Studio Head von Infinity Ward, hinzu. „Es war uns wichtig, das Bestmögliche aus der Rolle herauszuholen. Wir sind begeistert von Kits Darstellung und können es kaum abwarten, sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wir wollen eine packende Story
mit nachhaltiger Charaktertiefe erzählen und dies war eine tolle Gelegenheit zur Erweiterung unserer ohnehin schon fantastischen Besetzungsliste.“

Das Game kommt am 4. November raus.

Kit Harington: So haben wir ihn auch noch nie gesehen!

Fotos: Activision