Sonntag, 26. Juni 2016, 0:01 Uhr

Clueso: Neues Album kommt im Herbst

Popstar Clueso kündigt ein neues Album an, das noch in diesem Herbst erscheinen soll. Dies wird insofern spannend, als dass sich der sympathische Star letzten Herbst von seiner Band getrennt hatte.

Clueso: Neues Album kommt im Herbst

Die neuen Songs seien „in eher kleinem Kreis geschrieben“ worden und werden derzeit in Berlin produziert“. Daran beteiligt sind Tim Neuhaus (Schlagzeuger und Singer-Songwriter in der Ex-Band von Clueso) und Tobias Kuhn (Singer-Songwriter, Filmkomponist und Musikproduzent, u.a. Tomte, Udo Lindennerg, Die Toten Hosen und Thees Ullmann) Das berichtet die ‚Thüringer Allgemeine‘ heute. Das letzte Album ‚Stadtrandlichter‘ erschien im Herbst 2014.

Mehr: Clueso will auf „einem langen Spaziergang“ sterben

Der 36-Jährige Thüringer Musiker hat in der Zwischenzeit eine Reise nach Äthiopien zum Nachdenken über die eigenen Privilegien angeregt. „Man hinterfragt seine Komfortzone“, sagte der Erfurter dem Blatt über seine Erfahrungen in einem der ärmsten Länder der Welt. Man mache sich vieles bewusster, zum Beispiel die Wichtigkeit von Trinkwasser für die Lebensqualität. „In Äthiopien haben viele Leute gar keinen Zugang zu Trinkwasser. Und wir spülen es täglich die Toilette runter.“ Der Sänger war auf Einladung der Hamburger Organisation ‚Viva con Agua‘ nach Äthiopien gereist, die sich für eine bessere Trinkwasserversorgung in Entwicklungsländern einsetzt. (dpa/KT)

Foto: Ralf Succo/WENN.com