Sonntag, 26. Juni 2016, 11:50 Uhr

Kanye West: Leben mit Kim Kardashian ist ein Kunstwerk

Ach dann hatten wir die Herrschaften bisher missverstanden: US-Rapper und Produzent Kanye West (39) betrachtet das Leben mit seiner Gattin Kim Kardashian (35) als eigenständiges Kunstwerk.

Kanye West: Leben mit Kim Kardashian ist ein Kunstwerk

„Unser Leben ist laufende Performance-Kunst“, sagte West wohl reichlich übertrieben im Interview mit der US-Ausgabe des Magazins ‚Vanity Fair‘.Das Geheimnis seiner Ehe mit Kardashian sei, dass sich keiner von beiden verstellen müsse. Er selbst sage viel, was andere Frauen nicht erlauben würden, gestand West ein. „Aber meine Frau veröffentlicht auch Fotos, die andere Männer in diesen Aufmachungen nicht gutheißen würden.“ Fazit des Meisters über sein Leben mit der Familie: „Einer der Schlüssel unseres Eheglücks ist, dass wir wir selbst sein können.“

Der Rapper führte am Freitag sein Musikvideo für ‚Famous‘ – wir berichteten – vor. Und West ist ein Geschäftsmann, der weiß, wie man möglichst viel Aufmerksamkeit erregt. So hatte er sich dazu entschieden, dutzende Wachsfiguren anfertigen zu lassen, die Prominenten sehr sehr ähnlich sehen. Diese Figuren liegen mit West in einem Bett – unbekleidet.

Unter den Stars, die in dem Video optisch imitiert werden, finden sich unter anderem George W. Bush, Rihanna, Taylor Swift und Anna Wintour. Bush hatte sich bereits zu Wort gemeldet und zu Protokoll gegeben, dass er keine Probleme mit der Darstellung seiner Person in dem Video habe – aber enttäuscht sei, dass seine Wachsfigur, anders als er selbst, keine Muskeln habe. Es steht zu erwarten, dass sich andere Promis noch zu Wort melden werden, auch wenn Klagen unwahrscheinlich sind, immerhin hat West eine gute Beziehung zu den meisten, wie zur ‚Vogue‘-Chefredakteurin Anna Wintour.

Dennoch setzte West einen Tweet ab, indem er flehte: „Kann mich bitte jemand endlich anzeigen? Ich warte darauf.“ Chris Brown, der in dem Video ebenfalls zu sehen ist, postete ein Bild des Videos und schrieb dazu: „Warum muss ich denn in dem Video mein Bauarbeiterdekolletee zeigen? KANYE CRAZY, talentiert, aber verrückt.“ Angeblich soll Swift von der Arbeit ihres Kollegen gar nicht begeistert sein, immerhin zeigt ihr Ebenbild in dem Video seine Brüste. Für sie sei es ein kompletter Albtraum, wie ein Insider verriet.

Im August geht der Rapper mit seinem aktuellen Album ‚The Life of Pablo‚ ausgedehnte USA-Tournee – mit 40 Shows. (dpa/KT)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com