Dienstag, 28. Juni 2016, 7:44 Uhr

EM-Spieler: Vom Beziehungs-Aus bis zur neuen Liebe

Trennungen von Prominenten sorgen für Schlagzeilen und wecken das Interesse von Fans. Aktuell steht die deutsche Nationalmannschaft im Fokus des Interesses, da die EM 2016 in vollem Gange ist.

EM-Spieler: Vom Beziehungs-Aus bis zur neuen Liebe

Es stellt sich die Frage, welche der Teilnehmer vergeben sind und wer sich in der letzten Zeit von seiner Freundin getrennt hat. Wir zeigen , welche prominenten Paarungen ihre Trennung bekannt gegeben haben.

Die Trennungen vor der EM 2016

Für Schlagzeilen hat im Juli 2015 die Trennung von Sami Khedira und Lena Gercke gesorgt. Das Model und der Fußballspieler waren seit 2011 ein Paar gewesen und galten als Traumpaar unter den VIPs. Der deutsche Nationalspieler ist auch bei der Fußball EM in Frankreich noch Single. Es bleibt zu spekulieren, dass er sich zunächst einmal auf die Europameisterschaft konzentrieren möchte und im Anschluss offen für eine neue Beziehung ist. An weiblichen Fans mangelt es dem Sportler nicht. Der Beziehungsstatus seines Sportskameraden Mesut Özil wird in der Presse des Öfteren diskutiert. Der in Gelsenkirchen geborene Sportler war bis 2014 mit Mandy „Grace“ Capristo liiert und setzte die Beziehung 2015 wieder fort. Da beiden in letzter Zeit nicht zusammen gesichtet wurden, kursieren aktuell erneute Trennungsgerüchte. Beide haben sich in der Vergangenheit bezüglich ihrer Beziehung eher bedeckt gehalten. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Geschichte weiter entwickeln wird. Beziehungen können manchmal kompliziert sein und nicht immer läuft alles so wie geplant.

EM-Spieler: Vom Beziehungs-Aus bis zur neuen Liebe

Nach der WM 2014 ist vor der EM 2016: In zwei Jahren ist viel passiert

Auch wenn vor der EM 2016 von der deutschen Nationalmannschaft relativ wenige Trennungen bekannt wurden, blickt man auf die zurückliegende WM 2014, so fallen einem sofort die im Anschluss stattgefundenen Trennungen auf: Nach dem gewonnenen Weltmeistertitel trennten sich Bastian Schweinsteiger und seine langjährige Freundin Sarah Brandner. Der EM-Spieler ist mittlerweile wieder in festen Händen: Die Dame seines Herzens ist die Tennisspielerin Ana Ivanovic. Torwart Manuel Neuer (ganz oben mit Schweinsteiger bei der EM) hatte sich 2014 ebenfalls von seiner Freundin getrennt. Er und Kathrin Gilch gehen mittlerweile getrennte Wege. Zur EM 2016 ist der WM-Held jedoch nicht alleine: Gemeinsam mit Freundin Nina wird er bei einem eventuellen Sieg feiern.

Die Problematik bei den Trennungen der EM-Spieler

Trennungen sind für jeden Menschen belastend, so auch für Fußballer. Gerade vor einem großen Turnier ist die Anspannung hoch, sodass Stress zu verändernden Leistungen führen kann. Dass direkt vor der EM wenige langjährige Beziehung zu Ende gegangen sind, ist für die Nationalmannschaft daher nicht nur aus privaten Gründen für die Sportler von Vorteil. Welche Beziehungen allerdings auch dem hohen Druck nach einem Turnier standhalten, bleibt offen. Nach der WM 2014 folgte das Aus für drei Beziehungen innerhalb von nur drei Monaten nach Turnierende. Daher bleibt zu hoffen, dass unsere Elf bei der EM beides hat: Glück in der Liebe und Glück im Spiel. (KTAD)

Fotos: ATP/WENN.com, WENN.com