Mittwoch, 29. Juni 2016, 0:17 Uhr

"Smaragdgrün" feiert große Deutschlandpremiere

Nach „Rubinrot“ und „Saphirblau“ kommt am 7. Juli der dritte Teil der Liebesgeschichte um Gwendolyn (Maria Ehrich) und Gideon (Jannis Niewöhner) in die Kinos. „Smaragdgrün“ heißt das Finale der Fantasy-Reihe und feierte am Dienstagabend große Deutschlandpremiere im Kölner Cinedom.

"Smaragdgrün" feiert große Deutschlandpremiere

Neben den beiden Hauptdarstellern waren Schauspielerin Laura Berlin, das Regie-Duo des Films Katharina Schöde und Felix Fuchssteiner und viele weitere prominente Gäste und Darsteller angereist.

Die Bücher der Trilogie verkauften sich weltweit über drei Millionen Mal und begeistern vor allem die jungen Fans, die sich am Dienstag alle gemeinsam um den grünen Teppich in Köln versammelt hatten, um die Schauspieler bei der Premiere willkommen zu heißen. Und diese nahmen sich dann trotz sommerlicher Hitze auch reichlich Zeit zum Autogramme schreiben und Selfies knipsen.

"Smaragdgrün" feiert große Deutschlandpremiere

Auch Youtubestar Bianca „Bibi“ Heinicke von „BibisBeautyPalace“ besuchte das Event gemeinsam mit ihrem Freund Julian. Die 23-Jährige erschien in einem trendy Ensemble, bestehend aus einem weißen Häkel-Bustier, einer weit geschnittenen, pastellfarbenen Hose und passenden Peeptoes. Für einen extravaganten Hingucker sorgte Bibi jedenfalls mit ihrer in Blau und Grün gefärbten Mähne.

Jede Menge zu kommenden  Filmen und neue Trailer gibt es hier!

"Smaragdgrün" feiert große Deutschlandpremiere

Doch natürlich konnte auch der Cast des Films mit seinen Outfits punkten. Während Mädchenschwarm Jannis Niewöhner Gefallen daran gefunden hatte seine weiblichen Kolleginnen zum Lachen zu bringen, überzeugten diese in schlichten und modernen Sommerkleidern.

Schauspielerin Laura Berlin erschien in einem coolen schwarz-weißen Dress mit Nietengürtel, während Maria Ehrich auf ein eher verspieltes Design und die Farbe Dunkelblau setzte.

Smaragdgrün feiert große Deutschlandpremiere

Nachdem der Film in der vergangenen Woche bereits in München im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele seine Festivalpremiere feierte, war der Ansturm auf die Tickets für die Deutschlandpremiere in Köln so groß, dass drei Kinosäle ausverkauft waren. Doch die Fans haben auch in den nächsten Wochen noch einmal die Möglichkeit ihren Stars aus der Edelstein-Trilogie ganz nah zu sein. Denn der Filmcast geht auf große Kinotour durch ganz Deutschland und den ersten Halt werden sie am Mittwoch in Leipzig machen.

Smaragdgrün feiert große Deutschlandpremiere

Und das wird uns im Finale des Fantasy-Erfolges erwarten:
Gwendolyn (Maria Ehrich) ist am Boden zerstört, da sie vermutet, dass Gideons (Jannis Niewöhner) Liebesgeständnis gelogen war, um ihrem Feind, dem Grafen von Saint Germain (Peter Simonischek), in die Hände zu spielen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und Gwens Weltbild wird einmal mehr auf den Kopf gestellt. Für Gideon und die junge Zeitreisende beginnt eine spannende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob es tatsächlich eine Rettung für ein gebrochenes Herz gibt… (HA)

Fotos: Hannah Aspropoulos/klatsch-tratsch.de