Dienstag, 28. Juni 2016, 18:10 Uhr

Zayn Malik gibt's nun auch zum Anziehen

Zayn Malik macht jetzt auch noch in Mode. Der beliebte Sänger, der nach seinem Ausstieg bei der Boyband ‚One Direction‘ erfolgreich als Solo-Künstler durchstartete, will nun nicht nur Musik an den Fan bringen – sondern auch die dazu passende Mode.

Zayn Malik gibt's nun auch zum Anziehen

Über seine Webseite ‚Zaynmalikstore.com‘ bietet der Künstler eine 23-teilige Kollektion an. Darunter befinden sich unter anderem T-Shirts mit dem Konterfei des 23-Jährigen, sowie Pullover mit Urdu-Inschriften, der Amtssprache von Pakistan. „Meine Familie ist aus Pakistan, deshalb hat das eine große Bedeutung für mich“, so der Freund von Gigi Hadid im Interview mit ‚Vogue‘. „Alles wurde mit der Idee im Hinterkopf kreiert, dass ich das auch tragen würde“, erklärte der Brite die Intention hinter seiner Modelinie. „Ich wollte das in Angriff nehmen, um meine Ideen als Künstler auszuweiten und meinen Fans eine weitere Facette von mir präsentieren zu können.“

Mehr: Zayn Malik liefert neuen Song für „Ghostbusters“

Erhältlich sind die komplett in schwarz-weiß gehaltenen Teile ab 27 Euro. Als weiblicher Fan schaut man allerdings eher in die Röhre: Lediglich ein Tank-Top für Frauen hat der Star in seinem Merchandise-Angebot.

Zayn Malik gibt's nun auch zum Anziehen

Fotos: FameFlynet.com, WENN.com, Zaymalikstore