Mittwoch, 29. Juni 2016, 19:58 Uhr

Aram Sam Sam: Kinderlied wird zum Mallorca-Internet-Hit

Mit intelligenten Texten kann sich Musik auf Mallorca bekanntlich nicht verkaufen. Desto einfacher das Werk gestrickt ist, desto besser für das Zielpublikum. Denn dieses muss das künstlerisch wertvolle Stück ja in besoffenem Zustand auch leicht mitgrölen können.

Aram Sam Sam: Kinderlied wird zum Mallorca-Internet-Hit

Jetzt scheint es einen neuen Mallorca-Hit zu geben und der stammt nicht etwa von einem der allseits bekannten Stars dieser Szene, nein! Laut ‚Bild’-Zeitung handelt es sich um den Einfall von acht deutschen Amateur-Fußballern des Sport-Club ‚TuS 1948 Ehringhausen’ (NRW), der in der Kreisliga A Lippstadt spielt. Ein Facebook-Clip zeigt die Truppe, wie sie das (ursprünglich marokkanische) Kinderlied ‚Aram sam sam’ auf einer kleinen Mauer sitzend auf Mallorca „performen“. Und das kommt so irre daher, dass es schon wieder witzig ist. Hier geht’s zu dem Clip!

Mehr zu Melanie Müller: „Die Ballermann-Branche ist echt zum Kotzen!“

Dieser Ansicht scheinen jedenfalls so einige zu sein, denn das Video der Herren mausert sich mit fast 600.000 Aufrufen in drei Tagen zum Internet-Hit. Dem Blatt zufolge wurde der Auftritt der Amateur-Fußballer-Truppe aber nicht von jeder Seite so richtig gewürdigt. Die Beschallung durch den Ghettoblaster war der Polizei dann offensichtlich zu viel und das Gerät wurde kurzerhand konfisziert. Nach zwei Stunden auf der Wache soll es aber wieder ausgehändigt worden sein. Was man manchmal für die Kunst nicht alles auf sich nehmen muss! (CS)

Foto: Facebook