Mittwoch, 29. Juni 2016, 17:25 Uhr

Nicolas Cage: Schon eine Neue an seiner Seite?

Gerade haben Hollywoodstar Nicolas Cage (52) und dessen Noch-Gattin Alica Kim (32) nach 12 Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgegeben. Nun soll der Schauspieler bereits eine neue junge Frau an seiner Seite haben.

Nicolas Cage: Schon eine Neue an seiner Seite?

Bilder, die der britischen ‚Daily Mail’ jetzt zugespielt wurden, zeigen den 52-Jährigen bei einem offensichtlichen Rendezvous mit einer hübschen Brünetten.

Das Interessante: Mister Cage scheint – jedenfalls kulturell – dem Typ seiner Noch-Gattin treu geblieben zu sein. Die „neue“ Dame zeigte sich in den Bildern, die von Freitag (24. Juni) beim gemeinsamen Essen in der Sushi Bar ‚Asanebo’ in Los Angeles stammen, nämlich in einem traditionellen japanischen Kimono. Auf den Fotos ist ebenfalls klar, dass die beiden nicht nur „normale“ Freunde zu sein scheinen. Es wurde nämlich besonders häufig Körperkontakt gesucht, die Wange der Dame zärtlich gestreichelt und ein „Bussi“ gab es dann auch noch. Und genau am besagten Freitag (von dem diese Turtelfotos auch stammen sollen) bestätigte der Sprecher des Hollywoodstars gegenüber dem amerikanischen ‚People’-Magazin die Trennung des Ehepaares. Demnach sollen die beiden schon seit sechs Monaten nicht mehr zusammen leben.

Mehr: Nicolas Cage getrennt – Ach, sie hat ihn betrogen?

Das Paar hätte im August seinen 12. Hochzeitstag gefeiert. Die beiden haben einen gemeinsamen zehnjährigen Sohn (Kal-el Coppola Cage). Der ‚Con Air’-Schauspieler lernte seine Noch-Gattin im Februar 2004 im Club Le Privé in Los Angeles kennen, als sie noch als Kellnerin jobbte. Zwei Monate später war die damals 19-Jährige bereits mit dem Hollywoodstar verlobt, bevor sie sich dann auf einer Ranch in Nordkalifornien das ‚Ja’-Wort gaben. (CS)

Foto: Pacific Coast News/WENN.com