Freitag, 01. Juli 2016, 10:22 Uhr

Blake Lively: Messerattacke im Kino bei "The Shallows"

Bei einer Vorführung von Blake Livelys ‚The Shallows‘ kam es zu einem tätlichen Angriff. Die Schauspielerin ist derzeit in dem Abenteuerfilm zu sehen, in dem sie auf offenem Meer gegen Haie und andere Bedrohungen kämpfen muss. Der Streifen ist erst vor wenigen Tagen in den USA angelaufen.

Blake Lively: Messerattacke im Kino bei "The Shallows"

Doch während er überwiegend positive Kritiken erhielt, hatte ein Mann bei einer Vorführung ganz besonders zu leiden: Ein 21-Jähriger wurde im Kino in Santa Rosa, Kalifornien, mit einem Messer verletzt. Der Zuschauer sah sich am Mittwoch (29. Juni) den Film mit der Frau von Ryan Reynolds an, als er plötzlich hinterrücks von einem anderen Filmfan angestochen wurde. Der Angreifer hatte überraschend ein Messer gezückt und mehrmals auf das Opfer eingestochen. Dieses wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei erklärte in einem Statement diesbezüglich: „Der Verdächtige, der dem Opfer unbekannt ist, näherte sich von hinten und hat ihn mehrere Male in einer unerwarteten Attacke mit einem Messer angestochen. Zeugen haben sich um die Verletzungen des Opfers gekümmert, bis die Polizei und Notärzte eintrafen.“

Innerhalb weniger Minuten wurde ein verdächtiger 23-Jähriger aufgegriffen und verhaftet. Die Wunden des Opfers seien lebensbedrohlich und noch können keine Angaben gemacht werden, ob er überleben wird.

Foto: WENN.com