Freitag, 01. Juli 2016, 15:07 Uhr

Jennifer Garner und Ben Affleck: Scheidung endgültig vom Tisch?

Vor einem Jahr verkündete das Hollywood-Paar Jennifer Garner (44) und Ben Affleck (43) nach zehn Jahren Ehe ihre Trennung. Bisher hätte keiner von den beiden die Scheidung eingereicht und das habe laut dem US-Klatschportal ‚Radar Online’ auch einen guten Grund: die sei nämlich offenbar vom Tisch.

Jennifer Garner und Ben Affleck: Scheidung endgültig vom Tisch?

Das verriet anscheinend Bill Garner, der Vater der Schauspielerin „ganz exklusiv“ in einem Interview. Und da soll dieser auch erklärt haben, dass er „wahnsinnig stolz“ auf seine Tochter und deren Noch-Gatten sei. Wäre das nicht zu schön, um wahr zu sein? Und genau das soll es eben nicht sein, nämlich wahr! Stattdessen handele es sich dem immer ein bisschen besser informierten US-Promiportal ‚Gossip Cop’ zufolge um eine frei erfundene Geschichte.

Zwar soll es durchaus stimmen, dass ‚Radar Online’ telefonischen Kontakt zu Garners Vater aufgenommen hatte. Der Anlass sei aber die kürzliche Hochwasserkatastrophe in West Virginia gewesen, mit der dieser dort kämpft. Dabei wäre „natürlich“ auch versucht worden, etwas über die Situation seiner Tochter mit ihrem Noch-Gatten herauszubekommen.

Mehr zu Ben Affleck: So wird sein Batman-Film

Jennifer Garner und Ben Affleck: Scheidung endgültig vom Tisch?

Auf die Frage, ob die Scheidung vom Tisch sei, hätte Bill Garner aber nur geantwortet: „Ich ziehe es vor, ihre Pläne nicht zu kommentieren. Nachrichten jeglicher Art werden nur direkt von meiner Tochter kommen und nicht von uns.“ Wie man sieht, hat der Herr damit in keinster Weise bestätigt, dass die beiden wieder zusammen sind. Zudem habe ein „Insider“ gegenüber ‚Gossip Cop’ noch einmal ausdrücklich klargemacht, dass Jennifer Garners Vater sich im Telefonat „nur zur Hochwasserkatastrophe geäußert“ hätte. Und die Lehr aus der Geschichte? Die absolut unwahre ,Clickbait’-Schlagzeile hat bestimmt den beabsichtigten Zweck erfüllt aber rein gar nichts mit der Realität zu tun! (CS)

Foto: FameFlynet/WENN.com