Freitag, 01. Juli 2016, 8:46 Uhr

Lindsay Lohan kann schreiben

Lindsay Lohan schreibt ein Buch. Die Schauspielerin war schon länger nicht mehr auf der großen Kinoleinwand zu sehen – bei den Produzenten der amerikanischen Studios ist sie als unberechenbar verschrien, Alkohol- und Drogenkonsum machten es für sie nicht einfacher.

Lindsay Lohan kann schreiben

Doch mittlerweile scheint sie sich wieder gefangen zu haben, ist mit einem neuen Freund glücklich und lebt größtenteils in London, wo sie sich ein neues Leben aufgebaut hat. Was passt zu dieser positiven Entwicklung besser, als ein Buch über das Überwinden von Hindernissen zu schreiben? Nichts. Und deswegen tut Lohan nun genau das. Im Interview mit der ‚Vanity Fair‘ verriet sie: „Ich bin gerade dabei, ein Buch zu schreiben und ich freue mich sehr darauf, darin meine persönlichen Erfahrungen im Leben zu beschreiben und darüber zu berichten, wie man Hindernisse im Leben überwinden kann.“

Mehr: Lindsay Lohan will ein neues Album aufnehmen

Gerüchte um ein solches Buch gab es bereits schon länger, allerdings soll die 29-Jährige (auf unsrem Foto mit Russenlover Egor Tarabasov) Angebote von Verlagen ausgeschlagen haben. Nun ist es aber offensichtlich so weit: „Ich hoffe, dass meine Worte die Menschen erreichen, die etwas Hilfe brauchen, wenn sie gerade eine schwere Zeit durchmachen.“ Des Weiteren möchte sie eine Familie gründen und sich für wohltätige Zwecke einsetzen – und wieder einige Filme drehen, wie sie ausdrücklich betonte.

Foto: WENN.com