Sonntag, 03. Juli 2016, 10:07 Uhr

Liam Payne: Ein ganz besonderes Geschenk für Cheryl

Liam Payne hat für Cheryl Fernandez-Versini gespendet. Die (angebliche) Freundin des ‚One Direction‘-Sängers feierte kürzlich ihren 33. Geburtstag. Um ihren Geburtstag entsprechend zelebrieren zu können, bekam sie Geld für ihre Stiftung, die sie gegründet hatte.

Liam Payne: Ein ganz besonderes Geschenk für Cheryl

Diese Stiftung hilft jungen Menschen in der Region von Newcastle in England, indem mit Geld gegen Obdachlosigkeit, Drogenmissbrauch und psychischen Krankheiten gekämpft werden soll. Nun hat Payne seine Freundin glücklich gemacht, indem er bei dieser Berufung mitmacht, wie ein Insider gegenüber der ‚Sun‘ verriet: „Cheryl war völlig überrascht von dieser Geste. Sie hatte es wirklich nicht erwartet und war wirklich sehr berührt. Es war eine einfache Entscheidung für Liam. Er wusste, dass es das richtige war, das es zu tun gab.“

Mehr zu Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Böse Hasskommentare

Die Beziehung zwischen den beiden läuft nicht nur wegen dieser großen Spende gut, deren Betrag unbekannt geblieben ist, sondern auch, weil Fernandez-Versini erst kürzlich die Eltern des erst 22-Jährigen für sich gewonnen hat, als es zu einem Familientreffen kam. „Cheryl hat wirklich ihre Herzen erobert und nun sind beide Eltern überzeugt, dass es endlich die eine sein könnte, mit der sich Liam niederlässt. Liams Mutter ist nun davon überzeugt, dass Cheryl die perfekte Kandidatin als Frau für Liam ist.“

Der Altersunterschied von 11 Jahren scheint da keine Rolle zu spielen.

Foto: WENN.com