Dienstag, 05. Juli 2016, 21:19 Uhr

Kylie Jenner: Ihre Lip-Kits machen Ärger

Kylie Jenners Kosmetik-Produkte sind offenbar ein dicker Kunden-Flop. Zwar verkaufen sich ihre Lip-Kits für Schmollmünder gut, allerdings gibt es immer mehr Beschwerden von unzufriedenen Kunden.

Kylie Jenner: Ihre Lip-Kits machen Ärger

Gerade erst hat sie ihre Linie mit den ‚Summer Shades‘ erweitert – bisher sind laut ‚TMZ‘ aber ganze 137 Beschwerden beim Kundenservice angekommen, und das sind nur die derjenigen, die durchs Call-Center gekommen sind. Das sogenannte ‚Better Business Büro‘, eine Art Verbraucherschutz-Organisation, gab der Marke eine glatte Note 6 in Sachen Kundenzufriedenheit. Von Sicherheitsmängeln oder beschädigten Verpackungen ist die Rede, einige berichten, dass sie nie wieder etwas vom Kundenservice gehört haben. Im letzten Monat hat die Organisation bereits Alarm geschlagen, Kylies Firma reagierte allerdings nicht.

In der letzten Woche allein beschwerten sich Kunden darüber, dass es Probleme bei der Lieferung gab, einer bekam ein Kit ohne den Lipliner. Vielleicht sollte das Reality-Sternchen lieber ein bisschen mehr Geld in hochwertige Herstellung investieren. Die 18-Jährige soll fleißig weiter an neuen Produkten für ihre Beauty-Linie arbeiten, anstatt sich um ihre Kunden zu kümmern…

Foto: WENN.com