Dienstag, 05. Juli 2016, 20:35 Uhr

Liam Payne bevorzugt Cheryl statt Musik

Liam Payne liebt Cheryl mehr als seine Solo-Pläne. Das ‚One Direction‘-Mitglied verzichtet aktuell auf eine eigene Musikkarriere, weil es sich lieber um seine Freundin Cheryl Fernandez-Versini kümmern möchte.

Liam Payne bevorzugt Cheryl statt Musik

„Seitdem Liam sich mit Cheryl trifft, hat er seine musikalischen Pläne auf Eis gelegt“, offenbarte ein Freund im Interview mit dem ‚Heat Magazine‘. „Auf seinem Terminplan steht derzeit nur Cheryl und er versucht alles, um sie glücklich zu machen – es scheint, als würde er in dieser Paar-Geschichte voll aufgehen.“ Kurz nachdem seine Band sich im vergangenen Oktober in eine zweijährige Pause verabschiedete, postete der 22-Jährige noch vielversprechende Fotos von sich im Tonstudio, die auf eine eigene Solo-Platte schließen ließen. Doch offenbar kam ihm nur kurz darauf die hübsche Sängerin dazwischen – seit Ende 2015 sind die beiden ein Paar.

Mehr zu Liam Payne und Cheryl Fernandez-Versini: Dämliches Hochzeits-Geplapper

Im Gegensatz zu ihm stürzt sich sein Kollege Harry Styles offenbar voll auf die Verwirklichung seiner Karriere. Gerade unterschrieb er einen Plattenvertrag über 71 Millionen Euro mit ‚Columbia Records‘. Seine Fans können sich in den kommenden Jahren auf gleich drei Alben freuen.

Foto: WENN.com