Dienstag, 05. Juli 2016, 13:39 Uhr

Miley Cyrus: Neues Familienmitglied

Nein, die amerikanische Sängerin Miley Cyrus ist nicht schwanger. Trotzdem bekam sie in dieser Woche neuen Familienzuwachs und begrüßte die Beagle-Dame Barbie in ihrem Haus in Malibu.

Miley Cyrus: Neues Familienmitglied

Cyus (‚Wrecking Ball‘) hat sich ein neues Kuscheltier zugelegt. In den vergangenen vier Jahren ist ihre pelzige Familie immer weiter gewachsen, unter anderem auch um ein Hausschwein. Nun gehört auch Beagle-Hündin Barbie zur Familie. Auf ‚Instagram‘ schrieb Miley Cyrus: „Ich bin froh, das neueste Familienmitglied Barbie vorstellen zu dürfen @beaglefreedom #stopanimaltesting #donttestonbeagles.“ Die 23-Jährige setzt sich als Aktivistin für die Rechte von Tieren ein und hat ihr Herz besonders an Hunde verloren. Sie besitzt außerdem die Pitbulls Milky und Mary-Jane, den Rottweiler-Beagle-Mischling Happy, den Schäferhund Emu, Chihuahua-Mischling Bean und den Mischling Penny Lane. Hinzu kommen drei Katzen. Zum Glück versteht ihr Verlobter Liam Hemsworth die Tierliebe der Sängerin und bestitzt selbst zwei Hunde.

Mehr: Miley Cyrus trägt jetzt den Nachnamen „Hemsworth“

Die beiden hatten erst im März diesen Jahres ihre Verlobung erneuert, nachdem sie sich 2013 nach drei Jahren Beziehung trennten. Die Trennung war für beide nicht leicht, wie der 28-Jährige kürzlich erklärte: „Natürlich war es hart, Mann. Aber zu der Zeit sind wir in verschiedene Richtungen gegangen und es musste einfach passieren. Wir waren beide total jung und zu dieser Zeit war es eine gute Entscheidung – wir haben es beide gebraucht.“ Nun hat das Paar wieder zueinander gefunden und plant eine Strandhochzeit in Hemsworths Heimat Australien. Ob ihre Tiere auch eine Einladung bekommen?


Foto: Instagram