Dienstag, 05. Juli 2016, 18:34 Uhr

Nicki Minaj auf der Besetzungscouch

Neues von Nicki Minaj! Wie kann man einen Nationalfeiertag besser begehen, als damit, jedem seinen (fast) nackten Po und die übergroße, beinahe aus dem Oberteil herausfallende Oberweite aufs Auge zu drücken?

Nicki Minaj auf der Besetzungscouch

Das dachte sich US-Rapperin Nicki Minaj (33) gestern (4. Juli) ganz offensichtlich und präsentierte ihren Fans auf Instagram zum amerikanischen Unabhängigkeitstag ein ganz besonderes „Schmankerl“.

Da gab es dann diverse Schnappschüsse zu bewundern, in denen sie ihre kurvenreiche, nicht ganz sooooo schlanke Figur in einen viel zu knappen schwarzen Body quetschte. Dazu noch ein paar schenkelhohe schwarze Schnürstiefel und fertig ist das nuttige Presswurst-Outfit, für das die 33-Jährige ja regelmäßig bekannt ist. Sexy ist was anderes, aber natürlich nicht in den Augen der Freundin von US-Rapper Meek Mill (29)!

Ganz von sich überzeugt, gab es zur freizügigen Präsentation dann auch noch das passende mehr oder weniger „verführerische“ Gesicht mit hellrosa Lippenstift. Aber halt! War denn das riesige Hinterteil auch wirklich ins beste Licht gerückt? Um sicherzugehen, gleich noch einmal ein Foto mit noch mehr Fokus auf das Derrière! Auch wenn es für die Dame wirklich ungemütlich und anstrengend gewesen sein muss, ein paar Minuten in dieser Stellung auf dem Rand ihres grauen Sofas zu verharren. Aber was tut man nicht alles für die Selbst-PR! Damit es ihren Fans nicht zu langweilig wurde, gab es dann auch noch einen Kostümwechsel in einen rosa Zweiteiler inklusive String. Das Kunstwerk ist aber natürlich nur „echt“ mit den farblich dazu passenden High Heels. Noch ein lasziver Blick in die Kamera und ihre Anhänger konnten sich vor Begeisterung auf Instagram kaum halten. Liebe Miss Minaj, weniger ist zwar mehr, aber mehr eben auch nicht weniger! Na, wem’s gefällt…(CS)

Fotos: Instagram