Mittwoch, 06. Juli 2016, 16:55 Uhr

Karl Lagerfeld: Diesen Damen verdankt er seinen Erfolg

Karl Lagerfeld bedankt sich bei seinen Schneiderinnen. Der 82-jährige Modezar denkt trotz all des Trubels um seine Person auch an die Menschen, die hinter seinem Erfolg stehen. Nach der ‚Chanel‘-Modenschau am Dienstag (5. Juli) in Paris bedankte er sich bei seinem Team für die harte Arbeit und den großen Einsatz.

Karl Lagerfeld: Diesen Damen verdankt er seinen Erfolg

„Sie [die Näherinnen] können nie die Show sehen und verdienen es, geehrt zu werden“, betonte Lagerfeld. Bei seiner Modenschau waren unter anderem Stars wie Will Smith und seine 15-jährige Tochter Willow anwesend. Erst kürzlich verriet der Designer, keinen persönlichen Kontakt zu seinen Kunden zu pflegen, dafür jedoch zu seinen 200 Angestellten, die er seine „kleinen Hände“ nennt. „Sie sind leidenschaftlich – und sie sind jung“, erklärte er ‚The Telegraph‘.

„Manche Leute halten Mode fälschlicherweise für frivolen Luxus. Aber es schafft auch Arbeitsplätze.“ Er sprach außerdem über die Entwicklungen in der Modeindustrie und die Unterschiede zwischen den heutigen und ehemaligen Reichen und Schönen. „90 Prozent von ihnen kommen nicht mehr zu Anproben“, beklagte der deutsche Designer. „[Und es sind] die heutigen Reichen, welche die Reichen vergangener Tage arm aussehen lassen.“

Unser Foto zeigt Monsieur Lagerfeld mit Teeniestar Willow Smith, neue Markenbotschafterin von Chanel, nach der gestrigen Couture-Schau in Paris.


Foto: SIPA/WENN.com