Mittwoch, 06. Juli 2016, 15:33 Uhr

Kim Gloss spielt sich selbst

Kim Gloss aka Kim Debkowski tritt in ‚Unter uns‘ auf. Die Sängerin kommt womöglich noch ganz groß raus im Film- und Fernsehgeschäft, denn nun wird sie in einer der beliebtesten Telenovelas im deutschsprachigen Raum zu sehen sein.

Kim Gloss spielt sich selbst

Zwar nur als Cameo im Vorbeigehen auf dem roten Teppich als sie selbst, aber immerhin kann sie damit ihre Fans beglücken, die die Ex von Rocco Stark schon seit einigen Monaten im Fernsehen vermissen.

Und vielleicht entwickelt sich daraus für die Musikerin ja noch etwas. Die Folge soll allerdings am 17. Oktober ausgestrahlt werden. Etwas Arbeit scheint ihr imagetechnisch derzeit nicht zu schaden, denn erst kürzlich musste sie sich gegen die Angriffe einiger Follower wehren, sie stünde schon mit einem Bein vor dem Arbeitsamt. Blödsinn, so Gloss gegenüber der ‚Bild‘-Zeitung: „Das ärgert mich besonders, denn ich habe immer noch Auftritte als Sängerin. Ich werde viel für Events gebucht und kümmere mich um meine Social-Media-Kanäle – damit verdiene ich mein Geld.“

Sie wandte sich auch an ihre Fans, um klarzustellen, dass sie keine schlechte Mutter sei: „Ich kann es nicht mehr hören“, offenbarte sie gegenüber ihren rund 900.000 Abonnenten. „Das behaupten Leute, die mich gar nicht kennen, nur weil man mich selten im Netz mit meiner Tochter sieht. Wir unternehmen so viel! Der Sohn meines Freundes ist jetzt vier, und wir sind eine richtig schöne Familie.“

Foto: AEDT/WENN.com