Freitag, 08. Juli 2016, 17:36 Uhr

Lady Gaga: So klingt ihr neues Album

Lady Gagas Produzent verrät Details zum neuen Album. Der marokkanisch-schwedische Produzent RedOne arbeitet seit dem Album ‚The Fame‘, das 2008 erschien, mit Lady Gaga zusammen. Zuletzt wirkte er an acht Songs ihres kommenden vierten Albums mit und plauderte bereits aus dem Nähkästchen.

ady Gaga: So klingt ihr neues Album

„Es ist eine Mischung aus klassischer, aber auch futuristischer Musik – Ich wollte nicht zu weit von dem weggehen, wer sie ist. Wir haben es ähnlich gelassen, zu dem, was sie in all den Jahren gemacht hat. Aber es ist besonders“, erklärte er dem ‚People‘-Magazin. „Ich weiß nur, dass wir bisher acht großartige Songs gemacht haben und ich glaube, es sind unglaubliche Lieder.“

RedOne betonte, dass es typisch für die 28-Jährige sei, etwas zu machen, was es zuvor nicht gab. Er glaubt, dass ihr Song ‚Just Dance‘ die Musikwelt verändert hat.

Mehr zu Lady Gaga: Wurde ihr neues Album etwa schon geleakt?

„Ich wollte einen neuen Klang kreieren. Ich wollte nicht wie jeder Produzent sein, der immer das gleiche macht. Und ich habe diesen Sound geschaffen und es hat funktioniert und die Musik in der Welt verändert. Dance Musik ist danach gebrochen“, sagte RedOne über seinen ersten Song mit der Pop-Queen. Lady Gaga arbeitete außerdem mit dem britischen Star-DJ Mark Ronson an ihrem kommenden Album. Er brachte ihr unter anderem bei, Gitarre zu spielen. Der Titel und das Erscheinungsdatum ihres kommenden Werkes sind bisher nicht bekannt. Es wird die Fortsetzung ihrer letzten Platte ‚Artpop‘ sein, die 2013 erschien.

Foto: WENN.com