Samstag, 09. Juli 2016, 13:07 Uhr

Kylie Jenner: Jetzt jammert sie schon wegen grauer Haare

Kylie Jenner hat Angst, dass sie graue Haare bekommt. Die 18-Jährige, die gerade erst wieder mit ihrem On-Off-Badboy Tyga zusammen ist, hat eine Silberlocke in ihrem ebenholzfarbenen Haar gefunden.

Kylie Jenner: Jetzt jammert sie schon wegen grauer Haare

Grund genug zur Sorge, denn Mama Kris hatte bereits in ihren 20ern graue Haare. In einem Snapchat-Video quietscht sie eine Freundin an, das Haar zu entfernen: „Oh mein Gott. Reiß es raus.“ Dann präsentierte sie das Beweisstück und sagte: „Ihr Lieben, mein erstes graues Haar. Ich glaube, meine Mutter hat graue Haare bekommen, als sie in ihren frühen 20ern war.“ Mit einem Schwerenöter wie Tyga sollte es nicht verwundern, wenn Jenner davon graue Haare bekommt. Mit ihrer Mutter hat sie derzeit ebenfalls Stress. Angeblich soll der Streit ausgebrochen sein, weil ihr Bruder eine eigene Reality-Serie bekommt – Kylie aber in die Röhre guckt. „Nachdem Rob und Blac ihre eigene Show bekommen haben, war Kylie geknickt. Sie hat es so satt, im Schatten ihrer Familie zu leben und sie macht Kris dafür verantwortlich.“

Mehr zu Kylie Jenner: So wirbt sie jetzt für Puma

Nach dem Liebes-Comeback mit Tyga soll ihre Mutter gar nicht begeistert gewesen sein und es kam zum Eklat: „Als Kylie wieder mit Tyga zusammenkam, hatte sie einen riesigen Streit mit Kris. Sie sagte ihrer Mutter, dass sie komplett lächerlich und eine Heuchlerin sei, weil sie ihre älteren Schwestern immer in deren Beziehungen unterstützt hat. Es ist gerade sehr hässlich zwischen den beiden.“

Foto: WENN.com