Samstag, 09. Juli 2016, 9:02 Uhr

Robbie Williams: Gattin Ayda Field verführt im Fußball-Trikot

Robbie Williams lässt ja in letzter Zeit vornehmlich frivole Geschichten aus seinem Haushalt in der Presse lancieren. Womöglich will die Gattin nun noch berühmt werden. Die neuste Geschichte ist das hier.

Robbie Williams: Gattin Ayda Field verführt im Fußball-Trikot

Ayda Field weiß, wie sie ihren Mann in Wallung bringt. Die Amerikanerin hatte einen besonders cleveren Plan, um schnell von Robbie Williams schwanger zu werden: Sie schlüpfte in ein Trikot seiner Lieblings-Fußballmannschaft. In der britischen TV-Show ‚Loose Women‘ erzählte sie: „Rob und ich haben es mit besonderer Anstrengung versucht, richtig mit Zeitfenstern und so. Es gibt ein Zeitfenster, um schwanger zu werden und irgendwie fand er das aber gar nicht attraktiv. Wir haben dann so Beine in die Luft gemacht, halten, nicht pinkeln. Aber er meinte, ‚das ist nicht sexy‘. Dann dachte ich, ‚oh ok, Ich weiß, was ich machen werde‘ Dann bin ich in einem Manchester-United-Trikot und Stilettos in sein Studio spaziert und dachte, ‚damit wirds schon klappen‘. Er sah mich an und sagte, ‚du willst einfach nur schwanger werden, oder?'“

Die Moderatorin plaudert neuerdings immer gern über das Sexleben mit ihrem Mann. So merkte sie zuletzt an, dass er ziemlich begabt im Bett sei: „Zuerst mal hatte Rob so viele Affären mit Frauen in den 90ern, wenn er bis jetzt nicht wüsste, was abginge, wäre das komisch. Er hatte ziemlich viel Übung.“

Foto: WENN.com