Samstag, 09. Juli 2016, 15:16 Uhr

Sandra Bullock im siebten Himmel?

Sandra Bullock (51) und Bryan Randall, der neue Mann an ihrer Seite, schweben offenbar im siebten Himmel. Die Schauspielerin und der Fotograf sind seit einem Jahr ein Paar, nun gibt es eine Kommentar aus nächste Nähe über die Beziehung.

Sandra Bullock im siebten Himmel?

Ein angeblicher Vertrauter sagte gegenüber ‚E!News‘: „Sandra hat ihren Seelenverwandten gefunden. Ihre Freunde und Familie sind begeistert, Sandy so glücklich zu sehn.“ Beide seien „total euphorisch. Sie ist endlich dort angekommen, wo sie mit einem Partner sein möchte.“

Bullock, die mit Louis (6) und Laila (3) zwei Adoptivkinder hat, war fünf Jahre nach der Trennung von Ehemann Jesse James allein, bevor sie mit dem Fotografen und ehemaligen Model die nächste Beziehung ansteuerte.

„Sie ist eine schlichte Frau, die nicht mit Marken oder ausgefallenen Schnickschnack beeindrucken will. Sie trägt wenig Make-up, ihre Klamotten sind lässig, wenn sie nicht arbeitet“, so die Quelle weiter. „Bryan liebt so eine natürliche Schönheit wie sie.“ Und weiter sagt der Ungenannte: „Ihre große Liebe sind ihre Kinder. Sie hat ihnen beigebracht, die kleinen Dinge zu schätzen und den Wert des Geldes zu verstehen. Louis ist sehr wohlerzogen und anderen Kindern gegenüber äußerst höflich. Bryan teilt mit ihr die gleichen Ansichten über die Erziehung der Kinder“.

Übrigens: Dem Geschwafel einiger Gazetten über eine angebliche Hochzeit des Paares „noch in diesem Sommer“ hat das Management der Schauspielerin eine Absage erteilt. Ein Sprecher sagte dazu ‚People.com‘: „Sandra Bullock ist nicht verlobt, es wird keine Hochzeit geben“. Fertig. Aus.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com